Home > Company News > Für alle EDM-Prozesse bei Energieversorgern hat emb die passenden Werkzeuge im Portfolio

Für alle EDM-Prozesse bei Energieversorgern hat emb die passenden Werkzeuge im Portfolio

EDM-Prozesse
Mit passenden Werkzeugen, wie die emb sie anbietet, lassen sich EDM-Prozesse effektiver bewältigen. (Bild: Bet_Noire / iStock)

EDM-Prozesse werden immer komplexer – standardisierte Berichte und Auswertungen der emb entlasten EVU im Tagesgeschäft

Die EnergieMarkt Beratungsgesellschaft mbH (emb) unterstützt kommunale Energieversorger auf der gesamten Bandbreite des Energiedatenmanagements (EDM). Dazu gehört nicht nur die flexible Übernahme passgenauer Dienstleistungen für Netzbetreiber und Lieferanten, sondern auch die Entwicklung pragmatischer Werkzeuge innerhalb der jeweiligen EDM-Systeme. Das Dienstleistungsspektrum im Bereich der EDM-Prozesse reicht von konsolidierenden Darstellungen zum MaBiS-konformen Daten-Clearing bis hin zu standardisierten Auswertungen zu Sondervertragskunden im Vertriebs-EDM.

„Die Vereinheitlichung der Marktkommunikation geht mit einer immer größeren Komplexität der dahinterstehenden EDM-Systeme einher. Ihre Schlüsselrolle als integrierte Datendrehscheibe erfordert ein Höchstmaß an Standardisierung und Automatisierung. Unsere Berichte und Auswertungen unterstützen den hausinternen Datenfluss – pragmatisch und kostengünstig“, so Daniel Knipprath, Geschäftsführer der emb.

Struktur und Effektivität für EDM-Prozesse

So sind oftmals innerhalb eines EVU die EDM-Daten bereichsübergreifend zu kommunizieren. Das betrifft z. B. die Vertriebsseite, die idealerweise Zählerstände aus Lastgängen generieren und diese an die Fachabteilung zur Abrechnung weiterleiten muss. Nicht selten fehlt es bei dieser aus der Marktkommunikation heraus organisierten Informationsübertragung an Struktur und Effektivität. Hier entlasten die EDM-Werkzeuge der emb.

„Sie greifen auf die bestehende Datengrundlage zurück, ohne diese zu verändern oder zu ergänzen“, erläutert Klaus Vischedyk, Projektleiter der emb: „Unsere Kunden können die EDM-Werkzeuge bequem selbst installieren. Das entlastet im operativen Tagesgeschäft und spart Einrichtungs- und Betriebskosten.“

In einer Online-Präsentation informiert die emb über ihre angebotenen EDM-Werkzeuge und -Dienstleistungen. Interessierte können sich hierzu per Mail an info@e-markt-b.de wenden.

Pressekontakt
Dr. Schäfer PR- und Strategieberatung
Dr. Anke Schäfer
Arno-Esch-Str. 1
18055 Rostock
Telefon: +49 381 666 58 58
E-Mail: info@dr-schaefer-pr.de

EnergieMarkt Beratungsgesellschaft mbH

Unternehmensinformationen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Hochlauf der Elektromobilität
Hochlauf der Elektromobilität – Stromversorger und Netzbetreiber haben noch viel zu tun
Redispatch 2.0
SOPTIM NEDM schließt beim Redispatch 2.0 die Lücke zwischen Netzengpassermittlung und Abrechnung
Berliner Stadtwerke
Berliner Stadtwerke entscheiden sich für Branchensoftware von Wilken und Soptim
Energie-Impulse 2021 von SHERPA-X erfüllten die Erwartungen als Kompass und Ideenwerkstatt für die Energiewende