Home > Company News > Strategische Rundumsicht: Wie Stadtwerke und Energieversorger Marktrisiken aktiv steuern können

Strategische Rundumsicht: Wie Stadtwerke und Energieversorger Marktrisiken aktiv steuern können

Stadtwerke
Ein automatisiertes Berichtswesen ermöglicht es, Daten schneller und effizienter zu erfassen, zu verarbeiten und zu analysieren. emb hilft bei der Implementierung. (Bild: ChatGPT)

emb unterstützt Stadtwerke und Energieversorger mit ganzheitlichem Vorgehensmodell

Das neue Jahr hat Fahrt aufgenommen, und die Herausforderungen sind auch 2024 nicht kleiner geworden. Leistungsqualität, Kundenorientierung und Flexibilität sind weiterhin der Dreiklang, in dem sich EVU für die Zukunft aufstellen müssen – noch dazu in einem hochvolatilen Marktumfeld. Für kleine und mittelgroße Stadtwerke sowie kommunale Energieversorger bedeutet das, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen, Veränderungen selbstbewusst anzugehen und Marktrisiken aktiv zu steuern.

Das Team der EnergieMarkt Beratungsgesellschaft mbH (emb) um Geschäftsführer Martin Wurm unterstützt seine Kunden dabei, eine ehrliche Positionsbestimmung vorzunehmen, Wachstumschancen zu erkennen und sich erfolgreich Wettbewerbsvorteile zu sichern. Ein starker Fokus liegt dabei auf den Bereichen Berichtswesen, Risiko- und Portfoliomanagement.

Daten schnell und effizient erfassen, verarbeiten und analysieren

Als Kernprozess des Beschaffungscontrollings gibt das strategische Management Reporting ein 360-Grad-Feedback zu Energiebedarf, Beschaffungsprozessen, Marktentwicklung und -risiken. Ein automatisiertes Berichtswesen ermöglicht es, Daten schneller und effizienter zu erfassen, zu verarbeiten und zu analysieren. Das schafft Transparenz und Agilität, um schnell und flexibel auf Marktveränderungen zu reagieren. „Wir sind erfahrene Praktiker und können unsere Kunden mit einem breiten Spektrum an standardisierten Berichten unterstützen“, betont Martin Wurm. Dazu gehören einheitlich strukturierte Beschaffungsberichte und Management Summaries Strom und Gas ebenso wie Risiko- und Marktberichte.

„Gemeinsam mit Kunden Verbesserungspotentiale entdecken“

Für Martin Wurm ist ein systematisches Portfolio- und Beschaffungsmanagement einer der Erfolgsfaktoren, um den Herausforderungen dynamischer Energiemärkte erfolgreich gerecht zu werden. Die Beratung der emb basiert auf einem ganzheitlichen Vorgehensmodell zur Optimierung der Beschaffungsstrategie, das von der Festlegung der Rahmenbedingungen über die Anpassung der IT-Systeme und den Aufbau des Berichtswesens bis hin zur konkreten Umsetzung der Termin- bzw. Spotbeschaffung reicht. „Als unabhängige Berater können wir immer auch unsere eigene Perspektive hineinbringen, interne Abläufe und Verantwortlichkeiten objektiv hinterfragen und so gemeinsam mit unseren Kunden Verbesserungspotentiale entdecken“, so Martin Wurm: „Im Mittelpunkt steht dabei eine Frage: Sind alle Grundlagen im strategischen und operativen Risikomanagement so gelegt, dass unser Kunde erfolgreich für die Zukunft aufgestellt ist?“

Themenlandkarte Energiehandel. (Grafik: emb)

Die emb hat für eine umfassende Erstanalyse und Bestandsaufnahme Themenfelder identifiziert (siehe Abbildung), die eine ganzheitliche Bewertung des Status quo in Beschaffung, Vertrieb und Risikomanagement ermöglichen und Optimierungspotentiale aufzeigen. Sprechen Sie uns an!

Interessenten können sich direkt an Martin Wurm wenden (Telefon: +49 251 3835 8000, E-Mail: wurm@e-markt-b.de oder info@e-markt-b.de).

>Lesen Sie auch unsere weiteren Veröffentlichungen im energie.blog!

Pressekontakt
Dr. Schäfer PR- und Strategieberatung
Dr. Anke Schäfer
Arno-Esch-Str. 1
18055 Rostock
Telefon: +49 381 666 58 58
E-Mail: info@dr-schaefer-pr.de

EnergieMarkt Beratungsgesellschaft mbH

Unternehmensinformationen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Strategisches Beschaffungsmanagement
Mit strategischem Beschaffungsmanagement erfolgreich Kurs halten
Risikokultur
Risikomanagement im EVU: Systematisches Vorgehen minimiert Unsicherheiten in der Energiebeschaffung
Stadtwerke Impact Day
Stadtwerke Impact Day – Festival der Möglichkeiten für die Energiewende
AS4-Schnellstart
Schleupen bietet Schnellstart in die Marktkommunikation mit AS4 für alle