Home > Lösungen für die Energiewelt

Lösungen für die Energiewelt

Brandneu: Hier stellen Firmen ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen vor.

Interesse an diesem Format? Kontakt: info@energie.blog

Wärmespeicher-Technologie von LUMENION mit Innovationspreis ausgezeichnet

Die LUMENION GmbH wurde mit dem diesjährigen Innovationspreis Berlin Brandenburg ausgezeichnet. Die zukunftsweisenden Hochtemperatur-Stahlspeicher koppeln Strom- und Wärmesektor, indem sie überschüssige erneuerbare Energie aus Wind- und Photovoltaikanlagen in großen Mengen speichern und als grüne (Prozess-) Wärme an Industrie und Haushalte abgeben.

Redispatch-2.0-Prozesse: Robotron bietet umfassendes Lösungsportfolio

Robotron bietet für die Redispatch-2.0-Prozesse ein umfassendes Lösungspaket zur Erfüllung der Anforderungen an alle betroffenen Marktrollen. Der Fokus liegt dabei auf einer prozessorientierten Lösung, die sich über intelligenten Prognosen über die Anlagensteuerung und die Ermittlung von Ausfallarbeit bis hin zur Bilanzierung und Abrechnung von Ausfallarbeiten erstreckt.

Eine Million Wärmepumpen sind in Deutschland mittlerweile in Betrieb – aber es hat 50 Jahre bis zum Erreichen der stolzen Zahl gedauert

1 Mio. Wärmepumpen sind in Deutschland mittlerweile in Betrieb – aber es hat 50 Jahre bis dahin gedauert. Der Bundesverband Wärmepumpe begreift die Zahl denn auch als Startsignal für den weiteren Markthochlauf. Mit Blick auf 21 Mio. Heizungssysteme in Deutschland und im Sinne einer nachhaltigen Wärmewende müsste die nächste Million in zwei Jahren geschafft werden.

Photovoltaik-Kataster soll Stromerzeugung auf Neubauten und sanierten Dächern forcieren, empfehlen Öko-Institut und Stiftung Umweltenergierecht

Ein Photovoltaik-Kataster soll die Stromerzeugung auf Neubauten und renovierten Dächern forcieren, empfehlen Öko-Institut und Stiftung Umweltenergierecht. Eigentümer/innen haben die Wahl: Entweder sie installieren und betreiben eine PV-Anlage selbst oder tragen ihre Dachfläche ins Kataster ein. Diese kann von Dritten für den Betrieb einer PV-Anlage gepachtet werden.

Designetz Saarland zieht positive Projektbilanz: VOLTARIS erprobt netzdienlichen Einsatz intelligenter Messsysteme im Smart Grid

Das Demonstrationsprojekt Designetz Saarland zieht eine positive Bilanz. VOLTARIS-Geschäftsführer Karsten Vortanz resümiert: „Die erarbeiteten Konzepte und gewonnenen Erkenntnisse sind wesentlicher Baustein zur Weiterentwicklung von Systemen und Prozessen rund um das intelligente Messwesen. VOLTARIS untersuchte im Projekt den netzdienlichen Einsatz intelligenter Messsysteme.

Kalo startet den größten optionalen Rollout von Smart Meter Gateways zur Verknüpfung von Smart Metering und Submetering in Deutschland

KALORIMETA (Kalo), Full‑Service‑Dienstleister für die Wohnungswirtschaft, wird ab 2021 den kompletten Wohnungsbestand der GWG-Gruppe mit Smart Meter Gateways ausstatten. Weiterhin übernimmt Kalo den wettbewerblichen Messstellenbetrieb bis Ende 2021 in sämtlichen rund 1.000 GWG‑Gebäuden. Für 5.500 Nutzeinheiten übernimmt Kalo zudem das Submetering.