Home > Company News > Schleupen bietet Schnellstart in die Marktkommunikation mit AS4 für alle

Schleupen bietet Schnellstart in die Marktkommunikation mit AS4 für alle

AS4-Schnellstart

Für einen AS4-Schnellstart bei Marktteilnehmern, die noch über keine funktinierende Lösung verfügen, stellt Schleupen die Schnittstellen-Software kostenneutral bereit. (Bild: ChatGPT / Schleupen)

AS4-Schnellstart dank kostenfreier Open-Source-Schnittstelle

Die cloudbasierte Lösung „Schleupen AS4 Connect“ ist schon heute erfolgreich bei mehr als 180 Nutzern im Einsatz. Jetzt legt die Schleupen SE den Quellcode der Schnittstelle zu ihrer AS4-Lösung offen und bietet diesen „Adapter“ kostenfrei an. So können Nutzer anderer Billing-Systeme, die noch keine funktionierende Lösung für die Marktkommunikation (MaKo) nach dem neuen, verschlüsselten Protokoll haben, >Schleupen AS4 Connect schnell und einfach in ihre vorhandene IT-Umgebung integrieren. Damit leistet die Schleupen SE einen Beitrag dazu, dass möglichst viele Versorgungsunternehmen die Frist bis zum 1. April 2024 einhalten können. Ab diesem Zeitpunkt wird die Marktkommunikation nach dem AS4-Protokoll verpflichtend. Unternehmen, die bis dahin nicht auf das neue Protokoll umgestellt haben, sind dann laut BNetzA von der Marktkommunikation ausgeschlossen.

Die Schleupen SE hat sich entschieden, zur kurzfristigen Nutzung der Lösung „Schleupen AS4 Connect“ Anwendern von Drittanbieter-Billing-Systemen die erforderliche Schnittstellen-Software (den sog. „Adapter“) kostenneutral bereitzustellen. Der Adapter wird inklusive des dazugehörigen Quellcodes als Open Source-Software zur Verfügung gestellt. Marktpartner, die sich bis jetzt noch nicht für eine AS4-Lösung entschieden haben, werden damit bei der Einhaltung der Frist für den Wirkbetrieb ab 01.04.2024 unterstützt. Der Adapter wird lokal bei Kunden eingesetzt und dient als Schnittstelle zwischen der „Schleupen AS4 Connect“ Web-API und dem Billing-System.

Druck durch die Bundesnetzagentur

Seit dem 01.10.2023 müssen alle Teilnehmer der Marktkommunikation im Bereich Strom eine Lösung zur Kommunikation über das AS4-Protokoll bereitstellen. Ab dem 1. April 2024 ist nur noch die Kommunikation über AS4 zulässig; die BNetzA hat am 15.01.2024 in einer Mitteilung klargestellt, dass die Nutzung von E-Mails (S/MIME) ab dem 1. April 2024 nicht mehr zulässig ist und Marktteilnehmer, welche nicht per AS4 kommunizieren, am elektronischen Austausch von Nachrichten nicht mehr teilnehmen dürfen.

Die Schleupen SE fühlt sich nicht nur verantwortlich für ihre eigenen Kunden, sondern will auch zum Funktionieren der Marktkommunikation insgesamt beitragen. Daher schafft sie mit der Bereitstellung des Adapters kurzfristig eine Möglichkeit für Nutzer fremder Billing-Lösungen, weiterhin an der Marktkommunikation teilzunehmen.

Mehr als 180 Kunden vollständig betriebsbereit

Seit dem 01.10.2023 steht mit der Cloud-Lösung „Schleupen AS4 Connect“ eine leistungsfähige Plattform zur Verfügung, um die MaKo gemäß aller regulatorischen Vorgaben per AS4 zu betreiben. Die bislang mehr als 180 Kunden sind seit dem Beginn der Umstellungsphase vollständig betriebsbereit und stellen derzeit ihre Kommunikation um.

Die SaaS-Lösung steht allen interessierten Marktteilnehmern zur Verfügung. Für den AS4-Schnellstart kann der als Open Source bereitgestellte Software-Code genutzt werden, um darauf basierend schnell eine Anbindung an die Cloud-Schnittstelle von Schleupen zu realisieren.

Eigene Sub-CA zur Ausstellung der AS4-Zertifikate

Als einer der wenigen Anbieter im Markt betreibt die Schleupen SE eine eigene Sub-CA zur Ausstellung der erforderlichen Zertifikate für AS4. Für Nutzer von Schleupen.CS als auch von Drittanbieter-Lösungen hat die Schleupen SE bereits mehr als 600 Zertifikats-Tripel ausgestellt. Die laufend hinzukommenden Anfragen für Zertifikate stammen dabei nicht nur aus Deutschland, sondern auch von Marktpartnern aus dem europäischen Ausland.

Über Schleupen SE

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
SchleupenOne-App
SchleupenOne-App wird zur mobilen Informations- und Kommunikationszentrale für überall
Stadtwerke
Strategische Rundumsicht: Wie Stadtwerke und Energieversorger Marktrisiken aktiv steuern können
Smart Metering-Services
Smart Metering-Services von Arvato Systems: Hochflexibel und skalierbar in der Cloud
Stadtwerke Impact Day
Stadtwerke Impact Day – Festival der Möglichkeiten für die Energiewende