Home > Solutions > Workforcemanagement und Betriebsmittelinformation für NEW Netz GmbH mit SAMO von Asseco

Workforcemanagement und Betriebsmittelinformation für NEW Netz GmbH mit SAMO von Asseco

NEW Netz bestellt WFM-Lösung bei Asseco

Die NEW Netz GmbH in Geilenkirchen organisiet Workforce Management und Betriebsmittelinformation zukünftig mit SAMO von Asseco. (Bild: ADS-TEC)

Optimierung der Support-Prozesse für Störungsmanagement, Instandhaltung und Instandsetzung im Fokus

Die NEW Netz GmbH hat Asseco mit der Lieferung und Implementierung eines Workforcemanagementsystems (WFMS) sowie eines Betriebsmittelinformationssystems (BIS) auf Basis von SAMO (Strategisches Asset Management & Operations) beauftragt.

Mit der Einführung der Asset Management Lösung SAMO von Asseco verfolgt die NEW Netz GmbH das Ziel, eine moderne Plattform für alle Business Services zu schaffen, um so die Zukunftsfähigkeit ihrer IT-Systemlandschaft sicherzustellen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Optimierung der Support-Prozesse Störungsmanagement, Instandhaltung und Instandsetzung einschließlich der Wartungs- und Inspektionsarbeiten in den Sparten Strom, Gas und Trinkwasser. Bei den genannten Prozessen wird SAMO auch mobil zum Einsatz kommen. Standardmäßig erfolgt das mobile Arbeiten mit SAMO im Online-Modus. Steht keine Verbindung zum Server zur Verfügung, gewährleistet der Offline-Modus das autonome Arbeiten auch unter schwierigsten Bedingungen.

Teil der Implementierung des WFMS und BIS ist die Migration diverser Datenquellen, wie zum Beispiel Sachdaten der Gasdruckregel- und messanlagen, Netzanschlussdaten, Aufbruchmeldungen, Fahrzeuge u.a. in eine zentrale Datenbank.

Durchgängiger Verbund zur Prozessunterstützung beim Bau und Betrieb von Netzen und Anlagen

Neben der Integration mit Microsoft Office, dem Dokumentenmanagementsystem DMS enaio® und SCADA (Supervisory Control and Data Acquisition) werden beide Ausprägungen des zentralen Asset Management Systems auf Basis von SAMO, WFMS und BIS über Schnittstellen mit Smallworld GIS und SAP verbunden sein. Alle Systeme gemeinsam bilden so einen durchgängigen Verbund zur Prozessunterstützung beim Bau und Betrieb der Netze und Anlagen. Das Gesamtprojekt wird agil bis Ende 2022 umgesetzt.

Über NEW Netz GmbH
Die NEW Netz GmbH (www.new-netz.de) ist Teil der NEW AG, einem kommunalen Versorgungsunternehmen am Niederrhein, das rund 400.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser beliefert. Als Verteilnetz- und Messstellenbetreiber ist die NEW Netz GmbH für die Energieversorgung in der Region Kreis Heinsberg, Mönchengladbach, Kreis Viersen und Teilen des Rhein-Kreis Neuss zuständig. Rund 830.000 Menschen leben in dieser Region. Das Kerngeschäft der NEW Netz GmbH besteht aus dem Betrieb, dem Ausbau des örtlichen und regionalen Strom-, Erdgas- und Trinkwasserverteilnetzes sowie dem grundzuständigen Messstellenbetrieb. Darüber hinaus agieren sie als Dienstleister für benachbarte Netzbetreiber.

NEW Netz GmbH in Zahlen:
– 10.000 km Stromleitungen
– 4.100 km Erdgasleitungen
– 3.000 km Trinkwasserleitungen
– 440.000 Strom-Messlokationen
– 160.000 Erdgas-Messlokationen
– 105.000 Wasser-Messlokationen

Über Asseco
Die Asseco BERIT GmbH in Mannheim ist Teil der Asseco-Gruppe, die zu Europas größten börsennotierten IT-Unternehmen gehört. Mit über 25.000 Mitarbeitern ist die Asseco-Gruppe weltweit in mehr als 50 Ländern vertreten. Die Asseco BERIT GmbH ist das Kompetenzzentrum für Geografische Informationssysteme, Mobiles Workforce Management, Asset Management Systeme und Prozesslösungen im Bereich Öffentliche Verwaltung, Ver- und Entsorgung sowie Industrie in Deutschland, Österreich und den angrenzenden Ländern.
www.asseco-berit.de

Das könnte Sie auch interessieren
Bidirektionales Laden
Bidirektionales Laden: Zwei neue NPM-Berichte geben Antworten auf offene Fragen
WEMoG
Elektroauto im Mehrfamilienhaus laden – Frequentum zeigt, wie es mit dem neuen WEMoG funktioniert
Ladepark für Elektrofahrzeuge
Größter Ladepark für Elektrofahrzeuge in Europa am Autobahnkreuz Hilden eröffnet
Transformation der Energiewirtschaft
E.ON Innovation Days 2020: Innovationen sind die treibende Kraft bei der Transformation der Energiewirtschaft

Kommentar schreiben