Home > Exclusive > Warum deutschen Energieunternehmen die jüngeren Kunden weglaufen

Warum deutschen Energieunternehmen die jüngeren Kunden weglaufen

Warum deutsche EVU jüngere Kunden verlieren
Insbesondere jüngere Kunden verlassen ihren angestammtern Versorger, weil sie sich nicht ausreichend informiert fühlen. Sie wünschen sich von ihm mehr Informationen, Transparenz und Einfachheit sowie ein moderneres Auftreten in der Kommunikation. (Bild: Dylan Nolte / Unsplash).

„Schlechtes Kundenerlebnis immer häufiger der Grund, den Anbieter zu wechseln“

Das könnte Sie auch interessieren
epilot Customer Journey
Stadtwerke Gütersloh modernisieren ihr digitales Strom- und Gasangebot mit epilot
Portal-Lösung für den Energievertrieb
GET AG und GISA entwickeln Portal zum automatisierten Erstellen individueller Energieangebote für gewerbliche Kunden
Matthias Knödler - Sherpa.klassik für Mineralölhändler
SHERPA.klassik, ein Produkt der Stadtwerke Schwäbisch Hall, macht Mineralölhändler fit für den Strom- und Gasvertrieb
SOPTIM DataHub
SOPTIM DataHub sorgt als »Leitsystem« für transparente Datenströme im Energievertrieb