Home > Company News > GE und Mettenmeier vereinbaren neue Kooperation zur Einmessung von Hausanschlüssen

GE und Mettenmeier vereinbaren neue Kooperation zur Einmessung von Hausanschlüssen

Einmessung von Hausanschlüssen
Einmessung von Hausanschlüssen leichtgemacht: Mit der NAVA-App dokumentieren Netzbetreiber den Leitungsverlauf mit dem Smartphone am offenen Graben. (Bild: Mettenmeier)

NAVA-App zur Einmessung von Hausanschlüssen jetzt weltweit erhältlich

GE Digital, Hersteller des erfolgreichen Smallworld GIS, und die Mettenmeier GmbH, Anbieter von Lösungen für die Energie- und Wasserwirtschaft, haben eine neue Partnerschaft beschlossen. Nachdem die innovative Augmented-Reality-App NAVA zur Einmessung von Hausanschlüssen bereits in der Vergangenheit Einzug in die Leistungsportfolios diverser GIS-Anbieter in Deutschland gehalten hat, haben die beiden Unternehmen jetzt eine Vereinbarung getroffen, die Lösung ab sofort auch weltweit über die Vertriebskanäle des Branchenprimus anzubieten. Infolgedessen wird NAVA künftig auf der offiziellen Preisliste von GE Digital geführt, so dass international sämtliche GE-Digital-Partner die App ihren Kunden anbieten können.

Teil dieser Vereinbarung ist auch die NAVA-Schnittstelle zu GE Smallworld GIS. Die sorgt für eine digitale Datenverarbeitung in Echtzeit. Das heißt konkret: Bereits wenige Sekunden nach der Einmessung des Hausanschlusses mit dem Smartphone, gelangt die digitale Skizze inklusive aller auftragsbezogener Daten und Bauteile direkt und ohne Medienbruch digital ins GIS. Damit setzt GE Digital auf neueste Technologien, wie Augmented Reality, 3D, Bilddokumentation, Automatisierung, Digitalisierung und öffnet zugleich den Weg in Richtung des „gläsernen Bürgersteigs“. Insofern erweist sich NAVA als ausgezeichnete und konsequente Portfolioergänzung zum Management eines bis dato manuellen Hausanschlussprozesses – inklusive Schnittstelle zu den in Deutschland eingesetzten GIS-Fachschalen „Smallworld NRM“, aber auch zu anderen vergleichbaren Datenmodellen. Nachdem NAVA bereits auf der GE-Konferenz in Paris erfolgreich präsentiert wurde, folgt nun der erste gemeinsame Auftritt im deutschsprachigen Raum auf der Intergeo in Essen.

Einmessung von Hausanschlüssen

Die NAVA-Schnittstelle überträgt die digitale Hausanschlussskizze mit allen Bauteilen, 3D-Messwerten und der Fotodokumentation an das GIS. (Bild: Mettenmeier)

Einmessung von Hausanschlüssen erfährt deutlichen Schub

NAVA verleiht der Einmessung von Hausanschlüssen aufgrund seiner funktionellen Reife über iOS- und Android-Plattformen und der GIS-Anbindung einen deutlichen Schub: Intuitiv, durchgehend digital und ohne jegliche Medienbrüche. Die Erfassung der Daten erfolgt mittels Augmented Reality über das Smartphone in DVGW-konformer Präzision nach GW 120. Damit kann jeder Monteur den Hausanschluss direkt nach der Leitungsverlegung einmessen, Fotos machen und den Graben zeitnah wieder schließen. Dies ist ein großer Vorteil für den Hausbesitzer und den Netzbetreiber, denn die Einmessung liegt bereits vollständig digital vor und sorgt für eine schnelle und korrekte Dokumentation im GIS. Weiterer Pluspunkt der Lösung: Die App erlaubt die Dokumentation von Mehrspartenhausanschlüssen inklusive Liniendarstellung in einem Vorgang. Daraus resultiert eine spürbar verkürzte Prozesskette bei gleichzeitiger Reduzierung der Fehlerquote im Rahmen fehlender oder unleserlicher Messdaten und die daraus resultierenden Rückfragen.

Die Mettenmeier GmbH entwickelt als GE-Digital-Partner seit über 30 Jahren Anwendungen für das Smallworld GIS. Als Mitglied im VDE/FNN, DVGW, DWA und in der Smallworld User Group fokussiert das Softwareunternehmen den Erfahrungsaustausch mit Anwendern und anerkannten Experten.

Über GE Digital
GE Digital, ist ein führendes Unternehmen für industrielle Software und ist Hersteller der Smallworld-Technologie. Das Ziel von GE Digital ist es, mit Software ihre Geschäftsprozesse zu vereinfachen, besser zu steuern, zu analysieren und zu optimieren. Die Energiesparte von GE Digital, bietet weltweit Lösungen für erneuerbare Energien, Strom, Versorgungsunternehmen und Energiefinanzdienstleistungen an. Zusammen mit seinen Kunden liefert GE Digital ein Drittel des weltweiten Strombedarfs und konzentriert sich auf den Weg zu einer zuverlässigen, erschwinglichen und nachhaltigen Energieversorgung.
www.ge.com

Siehe auch:
> Vier Portale für den Netzanschluss vereinfachen bei WEMAG Netz den Dialog mit Hausbesitzern und Installateuren, aber auch interne Prozesse
> NAVA-App bietet geprüfte Präzision bei der Hausanschluss-Dokumentation
> Digitale Einmessung von Hausanschlüssen – Mettenmeier präsentiert Smartphone-Appt u.a. bei Netzbetreibern

Über Mettenmeier

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Netzmanagement
Netzmanagement mit Turbo: In 30 Minuten von der Anfrage bis zum Angebotsversand
Windstrom
Windstrom für bis zu acht Millionen Menschen in NRW
Fernstudium Regulierungsmanager
Berufsbegleitendes Fernstudium „Regulierungsmanager/in (FH)“ startet erneut im Oktober 2022
Hausanschlussprozess digitalisieren
IVU und SoftProject wollen den Hausanschlussprozess digitalisieren – von A bis Z

Kommentar schreiben