Home > Company News > Wilken gehört zu Deutschlands Besten im Bereich Nachhaltigkeit

Wilken gehört zu Deutschlands Besten im Bereich Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher kultureller Bestandteil der Wilken Software Group. (Bild: Annette Caviezel / Pixabay)

Ulmer Softwarehaus wird als besonders klima- und umweltbewusst wahrgenommen

Die Themen Klima- und Umweltschutz bzw. Nachhaltigkeit nehmen einen immer größeren Platz im öffentlichen Bewusstsein ein und werden zunehmend zu einem wichtigen Kriterium für Kaufentscheidungen. Ein Unternehmen, das bereits seit längerem durch eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie punkten kann, ist die Wilken Software Group. Bestätigt wird dies nun auch von der im Magazin Focus erschienenen Studie ‚Deutschlands Beste: Nachhaltigkeit‘. Die vom Hamburger Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) und Deutschland Test durchgeführte Nachhaltigkeitsreputations-Analyse untersuchte und verglich dazu die mediale Präsenz zum Thema von fast 20.000 Unternehmen, im Zeitraum von Mai 2022 bis April 2023. Wilken konnte sich hier in der Kategorie ‚Unternehmenssoftware‘ souverän in den Top-20 platzieren.

Nachhaltigkeit„Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher kultureller Bestandteil unseres Unternehmens und Ausdruck der gesellschaftlichen Verantwortung, die für uns eine hohe Bedeutung hat. Diese Auszeichnung, die auf dem positiven Feedback der Öffentlichkeit fußt, bestärkt uns darin, dass wir in Sachen Nachhaltigkeit auf dem richtigen Weg sind“, so Wilken-CHRO (Chief Human Resources Officer) Tonio Hess (Bild).

Nachhaltige Außenwirkung

Unter den analysierten Herstellern von Unternehmenssoftware reiht sich Wilken auf Platz 15 ein, nur wenig hinter Branchengiganten wie Microsoft oder IBM. Mit seinem Portfolio aus ERP- und spezialisierter Branchensoftware für die Versorgungswirtschaft, Krankenkassen, Kulturbetriebe und Co. gehört das Tech-Unternehmen somit zu den am nachhaltigsten wahrgenommenen Firmen Deutschlands.

Das Ergebnis der Studie basiert auf einer äußerst umfassenden Datenerhebung, für die Millionen von Unternehmensnennungen mit Nachhaltigkeitsbezug in Online-Nachrichten, Social-Media-Beiträgen und mehr gesammelt und ausgewertet wurden. Anhand dieser ließ sich für jedes Unternehmen ein Reichweite- sowie ein Tonalitätswert (Verhältnis positiver zu negativer Nennungen) ermitteln, aus denen sich wiederum die finale Punktzahl ergab. Firmen, die hier mindestens 60 Punkte erreichen konnten, dürfen sich nun ‚Deutschlands Beste‘ nennen und wurden in der Veröffentlichung der Studie im Focus gelistet.

Fit für die Zukunft

Für die Wilken Software Group ist die Auszeichnung eine erfreuliche Bestätigung des Kurses der letzten Jahre. So zeigte etwa der im Februar veröffentlichte Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2022 bereits eindrücklich, wie konsequent das Unternehmen das Thema am Hauptsitz in Ulm und an den anderen Standorten angeht. „Wir konnten im letzten Jahr den CO2-Ausstoß pro Kopf um knapp sieben Prozent reduzieren, den elektrischen Fuhrpark fast verdoppeln und weitere wichtige Maßnahmen umsetzen bzw. auf den Weg bringen. Selbstverständlich freut es uns, dass sich diese Anstrengungen auch in der öffentlichen Wahrnehmung widerspiegeln. Für die Zukunft planen wir zahlreiche neue Projekte, bei denen wir aktiv unsere Mitarbeitenden einbinden – etwa in Form unserer ‚Nachhaltigkeitswerkstatt‘“, beschreibt Kevin Grebner, der als Executive Assistant CEO bei Wilken aktuell noch interimsweise für die Organisation der Nachhaltigkeitsmaßnahmen verantwortlich ist. Zukünftig wird die Verantwortung hierfür bei CHRO Tonio Hess liegen.

Pressekontakt
Press’n’Relations GmbH
Uwe Pagel
Magirusstraße 33
89077 Ulm
Telefon : +49 731 962 87 29
E-Mail: upa@press-n-relations.de

Wilken GmbH

Unternehmensinformationen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Energiekunden
Andreas Lange, CURSOR Software AG: „KI wird den Begriff ‚Smarte Kundenbeziehungen‘ neu definieren“
SAP-Store
cortility-Produkte jetzt auch im SAP-Store erhältlich
Dr. Markus Probst
Dr. Markus Probst neuer Geschäftsbereichsleiter der KISTERS AG
KI-gestütztes Kundenmanagement
CURSOR Software AG präsentiert KI-gestütztes Kundenmanagement auf der E-world 2024