Home > Company News > Volue schließt die Übernahme der ProCom GmbH ab

Volue schließt die Übernahme der ProCom GmbH ab

Volue
Trond Straume, Chief Executive Officer von Volue: „Die Übernahme von ProCom stärkt unsere Position im Segment der kleinen und mittleren Stromerzeuger." (Bild: Volue)

„Volue hat eine ehrgeizige Wachstums- und Expansionsstrategie“

Volue schließt die Übernahme der deutschen ProCom GmbH ab und stärkt ihre Position als führender Technologieanbieter für die europäische Energiewirtschaft. ProCom ist ein Anbieter für Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette für saubere Energie.

Die Vereinbarung zum Erwerb von 100 % der ProCom GmbH wurde im Juli bekannt gegeben und planmäßig zum 1. Oktober 2021 abgeschlossen. Volue wird durch die Akquisition 3 Mio. Euro an jährlich wiederkehrenden Umsätzen, rund 60 Mitarbeiter und über 60 Kunden in sein Geschäft aufnehmen.

Stärkere Präsenz im DACH-Raum

„Die Übernahme von ProCom stärkt unsere Position im Segment der kleinen und mittleren Stromerzeuger und wird uns eine stärkere Präsenz in Deutschland, Österreich und der Schweiz verschaffen“, sagt Trond Straume, Chief Executive Officer von Volue.

ProCom hat seinen Hauptsitz in Aachen und Niederlassungen in Köln und Berlin. ProCom ist ein Familienunternehmen, das seit mehr als 40 Jahren führende Technologielösungen für den Energiesektor und angrenzende Branchen anbietet.

„Volue hat eine ehrgeizige Wachstums- und Expansionsstrategie“, sagt Straume. „ProCom spielt eine wesentliche Rolle bei der Erreichung unserer Ziele. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ProCom-Team beim Ausbau des Angebots und der Marktpräsenz in dieser wachsenden und sich verändernden Branche.“

Ein gemeinsames Ziel ist es, die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und  die Energiewende zu beschleunigen. „Wie Volue setzt sich ProCom dafür ein, die knappen Ressourcen effizient zu nutzen und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden zu steigern“, sagt Straume.

100-tägiges Integrationsprogramm gestartet

Der 1. Oktober ist der erste Tag eines 100-tägigen Integrationsprogramms nach der Übernahme, das die Geschäftskontinuität für die Kunden und Mitarbeiter von ProCom sicherstellen soll. Ziel des Programms ist es, die Synergien zwischen ProCom und dem gesamten Unternehmen Volue zu nutzen und das Rebranding von ProCom vorzubereiten. Gleichzeitig soll die Verfügbarkeit und Weiterentwicklung von Kernprodukten wie BoFiT, ein Tool zur Produktionsplanung und -optimierung, das bei vielen europäischen Kunden als Standard gilt, sichergestellt werden.

Über Volue
Volue ist ein führendes Unternehmen für Technologien und Dienstleistungen, die den grünen Übergang antreiben. Basierend auf 50 Jahren Erfahrung bietet Volue innovative Lösungen, Systeme und Einblicke in gesellschaftskritische Branchen. Über 650 Mitarbeiter arbeiten mit mehr als 2.000 Kunden in Energie-, Stromnetz-, Wasser- und Infrastrukturprojekten zusammen, die eine nachhaltige, flexible und zuverlässige Zukunft gewährleisten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen und ist in über 40 Ländern aktiv.
www.volue.com

Über ProCom
ProCom GmbH bietet Beratungs- und IT-Tools über die gesamte Wertschöpfungskette von der Energieerzeugung bis zum Energiehandel. Die Lösungen helfen, Prozesse und Energieportfolios in allen Zeithorizonten und Märkten, in denen ProCom tätig ist, transparenter zu machen und optimal zu prognostizieren. Mit diesen und anderen energiebezogenen Aspekten leistet ProCom einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende.
www.procom.de

Das könnte Sie auch interessieren
Shell Energy
Shell Energy Deutschland will Stromgeschäft in Deutschland massiv ausbauen
Gaspreise
Gaspreise außer Rand und Band! Energieauktionsportal SCABU rät: „Gas jetzt möglichst langfristig einkaufen!“
Vertragsmanagement für EVU
Vertragsmanagement für EVU: EnergieMarkt Beratungsgesellschaft mbH erweitert SCANAGY um neues Modul
SCANGY Projekt
Energie- und Wasserversorgung Rheine setzt auf SCANAGY Projekt