Home > Company News > Somentec und SLT bitten zur gemeinsamen Anwenderkonferenz

Somentec und SLT bitten zur gemeinsamen Anwenderkonferenz

Bad Nauheim Veranstaltungsort

Das ehemalige Kurhaus von Bad Nauheim ist Veranstaltungsort der Anwenderkonferenz von Somentec und SLT (Bild: Hotel Dolce).

In Bad Nauheim dreht sich alles um die Digitalisierung

Erstmals richtet die Somentec Software GmbH ihr traditionelles Anwendertreffen nicht allein aus, sondern in größerem Maßstab gemeinsam mit der SLT GmbH. Der langjährige Systempartner aus Wettenberg bildet in der Somentec-Lösung XAP. den Part der Materialwirtschaft ab. Schauplatz der Konferenz ist das ehemalige Kurhaus in Bad Nauheim, heute Teil des Hotels Dolce. Vom 19. bis 20. Juni 2018 erwartet die Teilnehmer eine vielseitige und spannende Agenda, über der – wie könnte es aktuell anders sein – der alles dominierenden Oberbegriff „Digitalisierung“ schwebt.

„Im Mittelpunkt des Programms stehen Experten- und Praxisvorträge zur Digitalisierung in der Energiebranche, zur Optimierung von Prozessen, brandaktuelle Themen wie die Datenschutzgrundverordnung und Smart Metering, aber natürlich auch die Roadmaps der Produktentwicklung  beider Unternehmen“, erläutert Somentec-Geschäftsführer Olaf Polak. Die Vorträge der Anwenderkonferenz werden teils im Plenum zu sehen und zu hören sein, teils in parallelen Sitzungen. SLT-Geschäftsführer Jörg Valentin ist vom Mehrwert des Tandemkonzeptes überzeugt: „Wir glauben, dass sowohl unsere gemeinsamen Kunden als auch jene Unternehmen vom gebündeltem Infoangebot profitieren werden, die bislang allein Kunde bei Somentec oder uns sind.“

Kunden erwarten integrierte Lösungen

Der partnerschaftliche Auftritt von Somentec und SLT trägt auch dem Wunsch der Stadtwerkekunden nach integrierten IT-Lösungen Rechnung. „Die bieten wir mit XAP. und der darin unter anderem integrierten Materialwirtschaftslösung SLT.inplast zwar ohnehin“, so Polak, „aber mit einem gemeinsamen Konferenzauftritt kann man noch besser sichtbar machen, dass wir an einem Strang ziehen. Übrigens werden auch unsere anderen Kooperationspartner auf der Anwenderkonferenz Gelegenheit haben, über unsere gemeinsame Produkt- und Lösungswelt zu berichten.“ Für das Partnerforum haben sich die Unternehmen Compello GmbH, Diamant Software GmbH & Co. KG, G&W Software AG, HKS Systeme GmbH, Windream GmbH und Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH angekündigt. Im Rahmen der Anwenderkonferenz finden ebenfalls die Treffen der Arbeitskreise Wasser und Wärme der Somentec Software GmbH statt.

Über die Somentec Software GmbH

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box

Über die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box

 

Das könnte Sie auch interessieren
Verein CO2 Abgabe
Stadtwerke Schwäbisch Hall sind Mitglied im Verein CO2 Abgabe e.V.
Preisverleihung ZMP VDE FNN
VDE|FNN zeichnet fünf Start-ups für ihre Ideen zur Digitalisierung der Energiewende aus
GISA und ZENNER besiegeln IoT-Kooperation
ZENNER und GISA vereinbaren Kooperation für IoT-Projekte
Oberfläche der MSB-Lösung von KISTERS
KISTERS bringt integrierte MSB-Lösungen zur Umsetzung der MaKo 2020 auf den Markt

Kommentar schreiben