Home > Company News > ADS-TEC Energy präsentiert auf der E-world das Ultra-Schnellladesystem ChargeBox

ADS-TEC Energy präsentiert auf der E-world das Ultra-Schnellladesystem ChargeBox

Schnellladesystem
In Essen wird das würfelförmige Schnellladesystem ChargeBox im Verbund mit einer Ladesäule ausgestellt. (Bild: ADS-TEC)

Schnellladesystem gibt immer maximale Power, Netz wird geschont

ADS-TEC Energy ist erneut auf der „E-world energy & water“ vom 21. bis 23. Juni 2022 in Essen als Partneraussteller von Robert Bosch (Halle 2, Stand 314) und Buderus vertreten. Als Entwickler und Hersteller von Energieplattformen auf Basis hochintegrierter Batteriespeichertechnologie fügt sich das Unternehmen mit seinem Schnellladesystem ChargeBox hervorragend in das Portfolio der intelligenten Produkte für ein ganzheitliches Energiemanagement ein, die von den Mitausstellern gezeigt werden.

320 kW Ladeleistung für begrenzte Netzanschlüsse

Die ChargeBox vereint als Schnellladesystem alles, was komfortables Laden ausmacht: Sie ist maximal leistungsstark, bietet ultraschnelles Laden (100 Kilometer in etwa fünf Minuten), ist dabei extrem kompakt und flüsterleise. Sie besteht aus einem Ladewürfel mit integrierter Pufferbatterie und zwei separaten Ladesäulen. Das Innovative dabei ist, dass die Box direkt ans 400-Volt-Netz angeschlossen wird und sich am Netz permanent auflädt, um dann bei Bedarf die Energie auf Höchstleistung zu boosten. Damit ist das System für nahezu jeden Ort im Verteilnetz geeignet – egal ob in der Innenstadt, auf dem Land, mitten im Wohngebiet oder auf einem Firmenparkplatz.

Netz ist nicht mehr der limitierende Faktor

Betreiber von Schnellladestationen können auf Basis dieser flexiblen Lösung völlig neue Konzepte planen und innovative Geschäftsmodelle entwickeln. Ist beispielsweise an einem Firmennetz oder an einer Tankstelle noch 50 Kilowatt Anschlussleistung frei, lässt sich in kurzer Zeit eine ChargeBox einrichten, ohne viel Zeit und Geld in die Baumaßnahmen einer aufwendigen Netzerweiterung zu investieren. Entscheidend dabei ist: Das Netz ist nicht mehr der limitierende Faktor, wie das bei herkömmlichen Schnellladesäulen der Fall ist, die ihre Leistung nur aus dem Netz beziehen können. Die ChargeBox gibt immer maximale Power, während das Netz dabei geschont wird, selbst wenn viele Fahrzeuge gleichzeitig laden.

Schnellladesystem sehr vielfältig einsetzbar

Thomas Lächner von ADS-TEC Energy, Regional Sales Manager EU hält fest: „Unsere ChargeBox ist inzwischen bei einer breiten Kundschaft im Einsatz, und wir haben schon weltweit mehr als 1.000 Ladepunkte geliefert. Dabei stellen wir fest, dass unsere Lösung sehr vielfältig einsetzbar ist – sei es an Tankstellen, bei Energieversorgern, in Autohäusern oder anderen öffentlichen Einrichtungen.“

In Essen wird das würfelförmige Schnellladesystem im Verbund mit einer Ladesäule ausgestellt. Spezialisten von ADS-TEC Energy werden vor Ort gerne die weiteren Mehrwerte der ausgezeichneten Schnellladetechnik aufzeigen sowie über das gesamte Produktportfolio an Batteriespeicherlösungen informieren.

Über ADS-TEC Energy
ADS-TEC Energy Inc. ist eine US-Tochtergesellschaft der deutschen ADS-TEC Energy GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der börsennotierten (NASDAQ) irischen ADS-TEC Energy plc ist. Auf Basis von mehr als zehn Jahren Erfahrung mit Lithium-Ionen-Technologien entwickelt und produziert die ADS-TEC Energy Batteriespeicherlösungen und Schnellladesysteme inklusive deren Energiemanagementsysteme. Die speicherbasierte Schnellladetechnologie ermöglicht Ultra-Schnellladen von Elektrofahrzeugen auch in leistungsbegrenzten Stromnetzen und zeichnet sich durch ein sehr kompaktes Design aus. Die hohe Qualität und Funktionalität der Batteriesysteme sind zurückzuführen auf eine besonders hohe Entwicklungstiefe und eigene Fertigung. Mit seinen hochentwickelten Systemplattformen ist das Unternehmen ein wertvoller Partner für Automobilhersteller, OEMs, Energieversorger und Ladebetreiber.
www.adstec-energy.com

Das könnte Sie auch interessieren
Billigen Strom im Ausland kaufen
Billigen Strom im Ausland kaufen – ist das möglich?
Solar-Ladestation
Mit eigener Solar-Ladestation hunderte Euro an der Tankstelle sparen
Elektro-Rallye
Mit Taktik statt Bleifuß: Größte deutsche Elektro-Rallye dieses Jahr in Norddeutschland zu Gast
THG-Prämien
White-Label-Tarifrechner der GET AG um THG-Prämien erweitert

Kommentar schreiben