Home > Company News > Webinar: Netzanschlussprozess 4.0 und smarte Portallösungen für Netzbetreiber

Webinar: Netzanschlussprozess 4.0 und smarte Portallösungen für Netzbetreiber

Netzanschlussprozess
Mit dem Webinar „Netzanschlussprozess 4.0 und smarte Portallösungen für Netzbetreiber" zeigt Mettenmeier Möglichkeiten der Prozessautomatisierung bei Netzbetreibern auf. (Bild: Mettenmeier)

Mettenmeier ermöglicht Blick unter die Motorhaube

Am 6. Mai 2021, 10.00-11.00 Uhr, lädt Mettenmeier ein zum Webinar „Netzanschlussprozess 4.0 und smarte Portallösungen für Netzbetreiber“. Gezeigt wird bei dieser Veranstaltung, wie Netzbetreiber wichtige Teilprozesse digitalisieren und die Basis für eine künftige Automation der Prozesse schaffen. Dazu präsentiert das Paderborner IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen die Anwendung „AM Servicecenter“, bestehend aus einem Portal für das Beantragen von Netzanschlüssen und einem anschließenden digitalen Workflow für die interne Bearbeitung.

Zudem ermöglicht das Webinar einen Blick unter die Motorhaube: Das speziell für Netzbetreiber entwickelte „PRIME Core-Framework“ steuert Geschäftsprozesse mit einer Workflow-Engine und stellt moderne prozessorientierte Applikationen und individuelle Anwenderoberflächen bereit, die auf neuesten IT-Standards basieren. Dazu gehören beispielsweise eine Microservice-Architektur, ein versionierbares Metadatenmodell, Responsive Design, individualisierbare Dashboards und die nahtlose Integration in bestehende IT-Systeme über Services.

Agenda:

  • Digitalisierung des Netzanschlussprozesses – Chancen und Herausforderungen
  • Live: Die smarte Portal- und Prozesslösung „AM Servicecenter“ für digitale Netzanschlussanträge
  • Blick unter die Motorhaube: PRIME Core – der Werkzeugkasten für die Digitalisierung von Netzprozessen
  • Customizing-Beispiel aus der Praxis
  • Verwandte PRIME Core-Lösungen: Installateurportal und Qualitätssicherung der Netzdokumentation
  • Einstiegsmöglichkeiten: Vorstellung der Portal-Startpakete
  • Fragen & Antworten

Referent ist Bernd Hesse.
Anmeldung und Infos unter: > www.amsuite.de/webinare

Hintergrund
Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft sehen sich zunehmendem Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Umso wichtiger ist es daher, in langfristige Kundenbindung zu investieren und attraktive Mehrwertdienste zu bieten. Die Antwort auf die Frage, wie smarte IT-Lösungen ihnen dabei helfen können, liegt im digitalen Verhalten der Kunden und Dienstleister: Sie erwarten von ihrem örtlichen Netzbetreiber die gleichen digitalen Möglichkeiten und Erlebnisse, die sie vom privaten Konsumverhalten gewohnt sind. Individuelle Portallösungen erleichtern die Kommunikation dabei deutlich. Mit dem intelligenten PRIME Core-Framework hilft Mettenmeier Versorgern bei der digitalen Transformation.

Siehe auch:
> NAVA-App bietet geprüfte Präzision bei der Hausanschluss-Dokumentation
> Digitale Einmessung von Hausanschlüssen – Mettenmeier präsentiert Smartphone-App
> SPIE und Mettenmeier bieten intelligente Portal- und Prozesslösung für das digitale Antragsmanagement u.a. bei Netzbetreibern

Das könnte Sie auch interessieren
Solarstrom und Microgrid-Intelligenz für städtisches Stromnetz in Somaliland
Transformation des Stromnetzes
Digitale Transformation des Stromnetzes: Bei Axpo kommt das KI-basierte Tool Grid Vision von eSmart Systems zum Einsatz
Wind-Energy-Systems
Universität Kassel bietet weiterentwickelten Online-Masterstudiengang Wind-Energy-Systems an
Prognosen für den Redispatch
Prognosen für den Redispatch 2.0: GridSage macht Verteilnetze transparent und hilft Netzengpässe zu vermeiden

Kommentar schreiben