Home > Company News > Startschuss für den iMSys-Rollout nach positiver Marktanalyse – PPC Smart Meter Gateways und Prozesse ready und im Feld bewährt

Startschuss für den iMSys-Rollout nach positiver Marktanalyse – PPC Smart Meter Gateways und Prozesse ready und im Feld bewährt

SMGW von PPC nach positiver Marktanalyse startklar für den Pflicht-Rollout
Das erste zertifizierte Smart Meter Gateway kommt von PPC und Openlimit. nach erfolgter Marktanalyse kann der verpflichtende iMSys-Rollout starten. (Bild: PPC).

● BMWi und BSI veröffentlichen positive Marktanalyse nach dritter Gateway-Zertifizierung
● PPC-SMGWs seit 2018 im Rollout und bei 50 MSB im Einsatz
● Nahezu 1000 Monteure für SiLKe geschult
Bald neue Anwendungsfälle durch Rezertifizierung
● Erfolgreiche Umsetzung von CLS-Anwendungen entlang der BMWi-Roadmap

Mit dem intelligenten Messsystem (iMSys) geht der wichtigste Baustein für die Digitalisierung der Energiewende nun in den Rollout. Drei Smart Meter Gateways unterschiedlicher Hersteller sind vom BSI zertifiziert und die positive Marktanalyse wurde veröffentlicht – damit startet der verpflichtende Einbau deutschlandweit. Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender von PPC, freut sich: „Lange haben wir auf den Tag der Markterklärung hingearbeitet. Als erster Hersteller mit zertifiziertem Gateway konnten wir bereits im letzten Jahr mit einem Großteil der Energieversorger in den Rollout starten. Stand heute sind unsere zertifizierten SMGWs bei fast 50 Messstellenbetreibern im Einsatz. Das Metering mit einfachen und komplexeren Tarifen funktioniert ebenso wie Submetering oder das Steuern von Erzeugungsanlagen und §14a-Anwendungen über eine Steuerbox. Parallel haben wir bereits neue Anwendungs-Features und TAFs entwickelt, die in Kürze mit der ersten Rezertifizierung zur Verfügung stehen.“

Eugen Mayer, Vorstand der PPC, fügt hinzu: „Mit dem Smart Meter Gateway erhält Deutschland eine hochsichere und leistungsfähige Plattform, die für eine erfolgreiche Digitalisierung der Energiewende unabdingbar ist – und das mit einem in Europa richtungsweisenden Sicherheits- und Datenschutzniveau.“ Kontinuierlich entwickelt PPC mit seinem Partner Openlimit die Software und Systemlandschaft rund um das SMGW weiter und liefert mit Abschluss des ersten Rezertifizierungsverfahrens die zusätzlichen Tarifanwendungsfälle (TAFs) 9, 10 und 14. Der Gateway-Administrator kann diese durch ein Update auf die bereits installierten Geräte aufspielen. An der Verwirklichung von Anwendungen entlang der BMWi-Roadmap arbeitet PPC schon seit Jahren mit, um den Nutzen des SMGW systematisch voranzutreiben, so Ingo Schönberg: „Über die offene CLS-Schnittstelle des Smart Meter Gateways haben wir gemeinsam mit Partnern schon diverse Projekte im Bereich Submetering, Steuerung von Anlagen, E-Mobilität und Smart Living erfolgreich umgesetzt und skalieren Anwendungen.“

Alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Rollout

Neben einer sicheren Lieferkette mit nachhaltigen, wiederverwendbaren Transportboxen hat PPC effiziente und IT-gestützte Prozesse und Tools für einen wirtschaftlichen und skalierbaren Rollout entwickelt und etabliert. Beispielsweise automatisierte Bestell- und eSIM-Prozesse sowie komfortable Monteurs-Portale für SiLKe und die SMGW-Installation. Inzwischen wurden bereits nahezu 1000 Monteure als berechtigte Personen für die sichere Lieferkette ausgebildet. Darüber hinaus bietet PPC als einziger SMGW-Hersteller alle relevanten WAN-Optionen (BPL, LTE, CDMA450 und Ethernet) an und ist mit acht Gateway-Administrationssystemen nachweislich interoperabel.

Bitte lesen Sie auch:

● PPC AG kündigt neue Tarifanwendungsfälle für Netzmonitoring und Endkunden-Services an – TAFs 9, 10 und 14
● Zertifizierung bezeugt Sicherheit im iMSys-Rollout: PPC zertifiziert die gesamten IT- und Geschäftsprozesse nach ISO 27001
● Ingo Schönberg: »Die SMGW-Produktion läuft bei PPC schon auf vollen Touren«
● PPC präsentiert sichere Lieferkette für den Transport von Smart Meter Gateways

Über PPC

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box

 

Das könnte Sie auch interessieren
Smart Meter Gateways von EMH metering
Smart Meter Gateways: Zukunftsplattform für die Energiewirtschaft
Landis+Gyr auf der E-world
Landis+Gyr präsentiert auf der E-world As-a-Service-Modelle für den Smart-Meter-Rollout
Thomas Hemmer, co.met , und Dr. Michael Weber, ANTENNENTECHNIK Bad Blankenburg
co.met und ANTENNENTECHNIK Bad Blankenburg GmbH kooperieren
Bausteine der Rollout-Strategie
Bauplan für den iM-Rollout: smartOPTIMO bereitet Strategie und operative Prozesse vor

Kommentar schreiben