Home > Company News > IVU auf der E-world: Verlässlicher und leistungsstarker Digitaldenker und Ermöglicher für die Daseinsvorsorge heute und morgen

IVU auf der E-world: Verlässlicher und leistungsstarker Digitaldenker und Ermöglicher für die Daseinsvorsorge heute und morgen

Die IVU Informationssysteme GmbH positioniert sich auf der E-world als Digitaldenker, der alles möglich macht, damit Stadtwerke und Energieversorger die Herausforderungenn des Marktes erfolgreich bewältigen können. (Bilder: iStock /  IVU)

Bei allen Herausforderungen mit modernsten und schnell implementierbaren Lösungen zur Stelle

Nur ein Ansprechpartner für alle Aufgaben, maßgeschneiderte IT-Lösungen auf Basis von Standards, pünktlich abgeschlossene Projekte – unerfüllbare Wünsche für Stadtwerke und Energieversorger? Beweise, dass dies und vieles mehr auch unter anspruchsvollen Rahmenbedingungen möglich ist, hat die IVU Informationssysteme GmbH wiederholt geliefert – zuletzt u.a. mit der fristgerechten Umsetzung der Energiepreisbremsen und dynamischer Tarife. „In herausfordernden Zeiten brauchen EVU dringender denn je verlässliche Partner“, sagt IVU-Geschäftsführer Julian Stenzel. „Seien es dynamische Tarife, Schalten und Steuern nach 14a EnWG, AS4, Smart Billing, Digitalisierung des Niederspannungsnetz, KI-Einsatz oder Prozessoptimierung – bei allen heutigen Herausforderungen für die Branche sind wir mit modernsten und schnell implementierbaren Lösungen zur Stelle. Wie das geht, werden wir auf der >E-world zeigen.“ IVU ist anzutreffen in Halle 3, Stand G100.

Basis: Standards und SaaS-Ansatz

Der Messeauftritt orientiert sich an den regulatorischen und vertrieblichen Herausforderungen, denen sich Stadtwerke und Energieversorger gegenwärtig stellen müssen. Stenzel (Bild): „Für alle Themen erarbeiten wir mit starken Partnern wie der Wilken Software Group und im Austausch mit unseren Kunden Standards. Diese IVU-Standards und unser Software-as-a-Service-Ansatz ermöglichen es, Implementierungsprojekte, Formatänderungen und Upgrades in relativ kurzer Zeit mit geringen Migrationskosten umzusetzen. Schlank, schnell und einfach muss es sein – das ist unser Anspruch und unser Versprechen.“

„Ohne die schnell bereitgestellten Lösungen wäre das nicht gegangen“

Wie gut und zeitgemäß dieses Konzept ist, konnte die IVU zuletzt bei der Umsetzung von Preisbremsen und Soforthilfen unter Beweis stellen. Exemplarisch berichtet Toni Fröhner, Leiter Abrechnung, Datenmanagement und Marktkommunikation der Stadtwerke Wernigerode GmbH, über seine Erfahrungen: „Mit unseren Sparten Strom, Gas, Wasser und Wärme, den Themen Heizkostenabrechnung und Betriebskostenabrechnung, der Marktkommunikation für alle Rollen, dem EDM und ESM haben wir jede Menge Aufgaben, bei denen wir auf zeitgemäße IT-Lösungen sowie die entsprechende Beratung und Betreuung angewiesen sind. Deshalb finde ich persönlich einerseits den integrativen, ganzheitlichen Ansatz der IVU sehr zeitgemäß. Andererseits fühlen wir uns von der IVU auch immer gut beraten und fachlich unterstützt. Mit dem, was die IVU zur Umsetzung der Anforderungen von Soforthilfen und Preisbremsen in kürzester Zeit softwareseitig entwickelt und geliefert hat, waren die Stadtwerke Wernigerode in der Lage, sowohl die Abrechnungen als auch die Kundenkommunikation rund um die Soforthilfen und Preisbremsen gesetzeskonform und fristgerecht abzubilden. Ohne die schnell bereitgestellten Lösungen wäre das nicht gegangen.“

„Versorger aus der Sackgasse der Handlungsbeschränktheit herausführen“

„Es hat mehrere Ursachen, weswegen das hohe Veränderungstempo am Markt viele Energieversorger vor große Herausforderungen stellt“, sagt Julian Stenzel. „Ein Hauptgrund besteht in vielen Fällen darin, dass ihre IT-Landschaften organisch gewachsen und individuell ausgeprägt und somit wenig flexibel sind. Auf Basis unseres IVU-Standards und unseres Cloud-Ansatzes schaffen wir es, mit überschaubarem Aufwand schlanke und dennoch maßgeschneiderte neue oder ergänzende Lösungen zu entwickeln, die Versorger aus der Sackgasse der Handlungsbeschränktheit herausführen und ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken.“

Über IVU

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Baumusterprüfbescheinigung
PTB und BSI stellen für das Smart Meter Gateway der EFR GmbH weitere Ampeln auf Grün
Volue Flex
Mehr Erfolg am Intraday-, Day-Ahead- und Regelenergiemarktandel
Unternehmensgruppe Kraftwerk
Die Unternehmensgruppe Kraftwerk bündelt Kompetenzen und Lösungen, um die Zukunft der Energieversorgung zu gestalten
Gasversorger
Wie Gasversorger sich bietende Preischancen im Markt für den Vertrieb nutzen können