Home > Events > „50,2 TV | Der Branchen-Talk mit Sascha Schlosser“ startet am 7. Juli 2021

„50,2 TV | Der Branchen-Talk mit Sascha Schlosser“ startet am 7. Juli 2021

Branchen-Talk
Am Mittwoch, 7. Juli 2021, 14.00 Uhr, startet „50,2 TV | Der Branchen-Talk mit Sascha Schlosser" (Bilder: 50,2 TV)

Premierengast beim Branchen-Talk ist Eric Kallmeyer, Stromnetz Hamburg

 „Die Kommunikation in der Energiebranche muss schneller und direkter werden“, postulierte Sascha Schlosser, als er unlängst mit energie.blog über sein Projekt „IoT-Orbit“ sprach (> Interview). Jetzt präsentiert der tatkräftige Manager ein weiteres neues Format, das diesen Anspruch untermauert: Am Mittwoch, 7. Juli 2021, 14.00 Uhr, startet „50,2 TV | Der Branchen-Talk mit Sascha Schlosser“ – nach Aussage der Macher von sig Media „das erste Infotainment-Live-Format in der Energie- und Versorgungswirtschaft“. energie.blog ist Medienpartner.

Branchen-Talk

Gesprächsgast bei der Premiere von 50,2 TV ist Eric Kallmeyer, gesendet wird aus der Elbphilharmonie in Hamburg.

Die Auftaktsendung findet in der Elbphilharmonie Hamburg statt, denn auch der Premierengast ist Hansestädter: Eric Kallmeyer, Geschäftsbereichsleiter Metering bei der > Stromnetz Hamburg GmbH. Das Gespräch steht unter der provokanten Überschrift „Ist der Smart Meter Rollout gescheitert?“ Zu erwarten ist ein lebendiger und spanender Dialog zweier meinungsfreudiger Experten und Branchenkenner. Marco Sauer, Head of Regulatory Affairs & Business Development der Business Unit Smart Energy der > Theben AG, wird ein Experten-Statement zur jüngsten MsbG-Novelle und den daraus zu erwartenden Auswirkungen auf den Metering-Markt beisteuern.

Trotz MsbG-Novelle viele Fragen offen

Das Thema könnte aktueller nicht sein. „Mit der jüngsten Novelle des Messstellenbetriebsgesetzes sind einige wichtige Klarstellungen zum Smart Meter-Rollout erfolgt“, erläutert Schlosser. „Doch die Fristen bleiben erhalten, und an vielen Stellen hat sich bereits gezeigt, wie verschlungen und steinig der Weg zur Umsetzung der Digitalisierung der Energiewirtschaft ist. Deshalb wollen wir den in der Branche teilweise leidenschaftlich geführten Diskussionen einen medialen Rahmen geben, in dem kontroverse Positionen zugelassen sind und offene Fragen erörtert werden sollen.“

Die Situation in Hamburg

Um bis Januar 2023 termingerecht die Mindest-Rollout-Quote von 10 % in Hamburg zu erfüllen, muss Stromnetz Hamburg 8.000 Smart Meter Gateways verbauen. Eine große Herausforderung, denn der SMGW-Rollout steht laut Aussage des Unternehmens noch „an der entscheidenden Wegmarke vom Piloten zum Masseneinsatz“. Nach wie vor sei keine vollständige Automatisierung der Prozesse erreicht. Nur mit Hilfe von Workarounds könnten in den nächsten Monaten die erforderlichen Stückzahlen installiert und die Geräte sicher betrieben werden. Doch damit der Herausforderung nicht genug. Parallel kümmert er sich der Hamburger Stromnetzbetreiber intensiv darum, Funktionen auszuprägen, die über die CLS-Schnittstellen am SMGW realisiert werden, etwa die Anbindung und Steuerung von Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität. Zusätzlich hat Stromnetz Hamburg in Kooperation mit anderen städtischen Unternehmen ein flächendeckendes LoRaWAN-Netz für ganz Hamburg aufgebaut. Über all dies und vieles mehr wird Sascha Schlosser mit Eric Kallmeyer sprechen.

Branchen-Talk

Schlosser erfüllt sich mit 50,2 TV „Herzenswunsch“

Moderator und Interviewer Schlosser, in der Branche durch Management-Tätigkeiten bei der > co.met GmbH und der > Minol-ZENNER Gruppe bestens bekannt und vernetzt, ist heute als Gesellschafter bei der > sig Media Gruppe in Köln u.a. als Geschäftsführer der > dialog.e Gesellschaft für Kommunikation und Marketing mbH und als Geschäftsführer der sig Neue Medien GmbH aktiv. Mit dem Wechsel der Seiten hat sich das Marketing- und Kommunikationstalent einen „Herzenswunsch“ erfüllt, nämlich als Gestalter innovativer Kommunikationsformate und Katalysator digitaler Informationsvermittlung „mein eigenes Ding zu machen“.

„50,2 TV | Der Branchen-Talk mit Sascha Schlosser“ kann über diese Kanäle live verfolgt werden:

Auf allen Online-Kanälen wird anschließend auch der Mitschnitt des Interviews zu sehen und zu hören sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kundenselbstablesung
Starke Rücklaufquote bei erster Kundenselbstablesung der Stadtwerke Gescher
Lademanagement
Lademanagement mit Smart Meter Gateway: PPC, Robotron und Webasto realiseren out-of-the-box Verbundlösung
Smart Billing
Smart Billing – Wilken automatisiert den Prozess vom Ablesen bis zur Abrechnung
Smart City-Dashboard
Smart City-Dashboard von ZENNER bringt Übersicht in IoT-Anwendungen