Home > Exclusive > Platzt auf den metering days 2019 der Knoten beim Rollout intelligenter Messsysteme?

Platzt auf den metering days 2019 der Knoten beim Rollout intelligenter Messsysteme?

Metering Days Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung der metering days 2018. Auch in diesem Jahr ist die Veranstaltung restlos ausgebucht. (Bild: ZVEI)

Mit welchen Erwartungen fahren Sie nach Fulda?

Die metering days des ZVEI sind nach der Kongressemesse ZMP in diesem Jahr die zweite Veranstaltung, auf der sich speziell die Metering-Branche trifft. Beide Veranstaltungen standen und stehen im Zeichen des Wartens auf die Markterklärung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Nachdem im Mai in Leipzig nichts passierte, rechnen viele Branchenkenner nun damit: Dass nämlich kurz vor oder während der metering days das BSI bekanntgeben wird, welche weiteren Hersteller von Smart Meter Gateways (SMGW) das BSI-Zertifikat erhalten haben. Wenn mindestens drei der neun SMGW-Anbieter zertifiziert sind – PPC ist dies schon seit Ende 2018, Sagemcom Dr. Neuhaus seit dem 30.09.2019 -, kann der Pflicht-Rollout intelligenter Messsysteme (iMSys) starten. Die Metering Days 2019 könnten also als die Veranstaltung in die Historie eingehen, bei der für das Smart Metering endlich der gordische Knoten durchschlagen wurde. In den Statements der Firmen, die energie.blog nach ihren Erwartungen zu den Metering Days befragte, lässt sich diese Hoffnung denn auch klar herauslesen.

Nachtrag: Mit der Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH ist seit dem 30.09.2019 einer zweiter SMGW-Hersteller zertifiziert.

Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer
E.ON Metering GmbH und e.kundenservice Netz GmbH
www.eon-metering.de
„Die metering days sind mit ihrer klaren Fokussierung auf das Thema Smart Meter in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil in unserem Messekalender geworden. Hier trifft sich die Metering-Branche – ich freue mich auf den regen Austausch und auf gute Gespräche.“

Lars Austermann, Managing Director
BTC Business Technology Consulting AG
www.btc-ag.com
„Die Metering Days haben sich über die letzten Jahre zu einem innovativen Fachkongress für das Metering entwickelt. Wir freuen uns auf spannende Vorträge und gute Gespräche mit unseren Kunden sowie weiteren Interessenten über konkrete Anwendungsfälle sowie einer erfolgreichen Digitalisierung der Energiewirtschaft. Wir hoffen auf eine klare Aussage zur Markterklärung sowie dem damit beginnenden Rollout, um der Energiewirtschaft Planungssicherheit geben. Mit der Etablierung von Systemen und Prozessen werden sich dann neue Geschäftsfelder für die Energiewirtschaft auftun –  und mittels einer sektor-übergreifenden Digitalisierung zusätzliche Wertschöpfung schaffen.“

Metering DaysRené Claussen, Geschäftsbereichsleiter IoT
ZENNER International GmbH & Co. KG
www.zenner.de
„Wir freuen uns auf eine Veranstaltung, die dem Messwesen auf allen Ebenen Impulse geben wird. Mit dem Lösungsportfolio von ZENNER ermöglichen wir die Umsetzung neuer IoT-basierter Geschäftsmodelle für EVU – vom Submetering bis hin zu Smart-City-Anwendungen. Zahlreiche Kunden schätzen uns als vertrauensvollen Partner der Digitalisierung und haben Mut bei der Erkundung von Neuland bewiesen. Mit der ZENNER Cloud bieten wir die Möglichkeit, IoT-Geschäftsmodelle mit dem Smart Meter Rollout zu verbinden.“

Metering DaysDaniel Eling, Leiter Beratung & Netzwerke / Außendienst
smartOPTIMO GmbH & Co. KG
www.smartoptimo.de
„Wir wünschen uns konstruktive Diskussionen und Austausch darüber, wie sich die Bedeutung des gMSB für Letztverbraucher im Rahmen der Digitalisierung der Energiewende verändert.“

 

Dr. Holger Graetz, Sales & Marketing Director
Sagemcom Dr. Neuhaus / Sagemcom Fröschl
www.sagemcom.com/neuhaus / www.sagemcom.com/froeschl
„Wir freuen uns auf den Austausch mit unseren aktuellen und künftigen Kunden auf den diesjährigen metering days! Wir hoffen natürlich, dass unser Smart Meter Gateway SiconiaTM SMARTY IQ das CC-Zertifikat vom BSI erhält und somit ein weiteres SMGW dem Markt für den Rollout zur Verfügung steht.“

Thomas Hemmer, Geschäftsführer
co.met GmbH
www.co-met.info
„Neben der alljährlichen Hoffnung, dass weitere Gateway-Zertifizierungen kundgetan werden, erwarten wir einen regen Austausch mit Partnern, Kunden und Interessenten zu den Themen rund um den Rollout und die generelle Digitalisierung der Energiewirtschaft sowie eine Erweiterung unseres bereits bestehenden Netzwerks.“

Dr. Peter Heuell, Geschäftsführer
EMH metering GmbH
www.emh-metering.com
„Wir sind besonders gespannt, weil die Zertifizierung unseres Smart Meter Gateways „CASA“ kurz bevorsteht. Details dazu erwarten wir bereits zu den metering days, auf denen wir das vollständige Hardware-Spektrum präsentieren, das für den kommenden Rollout erforderlich ist.“

Dr. Christian Hofmann, Leiter ecollect (Netz- und Messwesen)
Robotron Datenbank-Software GmbH
www.robotron.de
„Als Software-Dienstleister und Partner für die digitale Energiewelt sind die metering days ein wesentlicher Branchentermin für uns – auf dem Weg ins Smart Grid.  Auch in diesem Jahr stellen wir innovative Software rund um das Thema Smart Metering vor. Zu den Highlights zählen der neue Robotron IoTHub4Utilities, als hocheffizienter Konnektivitäts- und Datenbereitstellungsservice sowie neue Services im Demand-Side-Management!“

Thorsten Klöpper, Geschäftsführer
Landis+Gyr Deutschland und Österreich
www.landisgyr.com
„Wir freuen uns auf den Austausch mit unseren Kunden, Partnern und Branchenkollegen in Fulda! Mit flexiblen Lösungen für das Energiemanagement und innovativen Geschäftsmodellen möchten wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Digitalisierung unserer Kunden voranzubringen. Dafür braucht es aber auch Augenmaß bei der Regulierung und wirtschaftlich tragbare Rahmenbedingungen.“

Dr. Stefan Klose, Geschäftsführer
Next Level Integration GmbH
www.next-level-integration.com
„Die metering days sind das wichtigste Treffen der Smart Metering Community. Als Team von NLI freuen uns auf den fachlichen Austausch rund um unsere Komplettlösungen für ein erfolgreiches smartes Messwesen.“

Prof. Dr. Michael Koch, Executive Vice President & Leiter des Geschäftsbereichs Smart Grid
devolo AG
www.devolo.de/smart
„Wir erwarten, dass viele Lösungen für Smart-Metering-Anwendungen rund um das SMGW, die Basiszähler und die Kommunikationsinfrastruktur präsentiert werden. Es wird eine hochspannende Veranstaltung.“

Ruwen Konzelmann, Head of Business Unit Smart Energy
Theben AG
www.theben.de
„Wir erwarten ein Expertentreffen von Anwendern, Entscheidern sowie Herstellern und Dienstleistern der Energiebranche, hochkarätige, kompetente Referenten und innovative Lösungen rund um das intelligente Messsystem.“

 

Ingo Schöbe, Bereichsleiter Smart Utility Solutions
GISA GmbH
www.gisa.de
„Zwei Tage Zeit, alle spannenden Leute der Smart Meter-Branche zu treffen. Ich freue mich auf den Austausch und hoffentlich auf neue Erkenntnisse zum Start des Rollout.“

 

Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender
Power Plus Communications AG
www.ppc-ag.de
„Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir nun fast ein Jahr Erfahrung mit zertifizierten Smart Meter Gateways sowie damit verbundenen Prozessen sammeln können und freuen uns auf den breiten Austausch hierzu. Diese Erfahrungen fließen bereits in unsere Entwicklungsroadmap ein, so haben wir gerade im Bereich netzdienlicher Lösungen einiges Neues zu zeigen.“

Julian Stenzel, Geschäftsführer
TREMONDi GmbH
www.tremondi.eu
„Als Vertreter der TREMONDi erwarte ich persönlich einen Schulterschluss der Branche und vor allem klare Aussagen unserer Experten zum Fortschritt der Zertifizierungen. Wir sind mit unseren Mehrwertdiensten und der neuen IoT-Plattform hier bereits umfassend in Vorleistung gegangen und können jetzt nur alle gemeinsam die Energiewende Wirklichkeit werden lassen.“

Dr. Roger Weninger, Handlungsbevollmächtigter
MeteringSüd GmbH & Co. KG
www.meteringsued.de
„Wir erwarten noch mehr Klarheit, wie es mit dem Rollout konkret weitergeht. Daneben freuen wir uns vor allem auf den fachlichen Austausch mit den Referenten/-innen und dem Publikum.“

 

Das könnte Sie auch interessieren
Neue Tarifanwendungsfälle auf den SMGW von PPC
PPC AG kündigt neue Tarifanwendungsfälle für Netzmonitoring und Endkunden-Services an – TAFs 9, 10 und 14
Thomas Bareiß auf den Metering Days
Rückblick Metering Days 2019 – Erneuter Besucherrekord und Networking pur
gridBox
EEBUS-Partner präsentieren Integration des Smart Meter Gateways Conexa und des Energiemanagement-Systems gridBox
Bitkom-Digital-Ranking
Deutschlands smarteste Städte im Bitkom-Digital-Ranking: Hamburg vor Karlsruhe, Stuttgart, Berlin und München