Home > Company News > gat │wat 2019: nPlan präsentiert umfassende Ingenieurdienstleistungen aus einer Hand

gat │wat 2019: nPlan präsentiert umfassende Ingenieurdienstleistungen aus einer Hand

Schulung bei nPlan zu Gas-technischen Anlagen
nplan-Geschäftsführer Gerrit Brunken bei einer Schulungsveranstaltung. Bei dem Ingenieurunternehmen spielen aktuell Sachverständigenleistungen zur Abnahme gastechnischer Anlagen eine Hauptrolle. (Quelle: nPlan)

Sachverständigenleistungen zur Abnahme gastechnischer Anlagen stehen im Fokus

Bei nPlan rücken in diesem Jahr auf der gat│wat insbesondere Sachverständigenleistungen zur Abnahme von Gas-Druckregelanlagen nach DVGW G 491 (A) und Gas-Messanlagen nach DVGW G 492 (A) in den Fokus. Eine entsprechende Qualifizierung nach DVGW G100 für die Fachgruppe III haben Frauke Illigner und Daniel Moch erfolgreich durchlaufen.

Wesentlicher Schwerpunkt der Ingenieur-Experten für die Gas-Branche ist die Planung zum Neu- und Umbau von GDRM-Anlagen. Das Leistungsspektrum im Jahr 2019 erstreckt sich von Verteilstationen im Ortsnetz und Übernahmeanlagen bis hin zu Anlagen des Transportsystems mit Durchsätzen von bis zu 400.000 Nm3/h.

Gerade bei den größeren Anlagen stößt dabei der neu aufgebaute Bereich der E-/MSR- und Automatisierungstechnik auf große Nachfrage.

Trend zu Rundum-sorglos-Paketen setzt sich fort

Neben den reinen ingenieurtechnischen Planungen nehmen für nPlan die beauftragten Leistungen für Bauüberwachung und Objektbetreuung an Bedeutung zu. Damit setzt sich der Trend hin zu Rundum-sorglos-Paketen auch für die ingenieurtechnische Vorbereitung und Begleitung von Gasanlagenbauprojekten über alle Phasen der HOAI weiter fort.

Neben den konventionellen Anwendungen für Erdgas spielt für die Experten von nPlan die Zumischbarkeit von Wasserstoff bzw. der Ersatz eine immer größer werdende Rolle.

Der zunehmende Aufwand bei den besonders arbeitsintensiven Aufgaben zur Laufendhaltung und Überarbeitung von technischen Bestandsunterlagen führte zu personellen Verstärkungen im Bereich Dokumentation. Das Leistungsspektrum umfasst dabei das Erstellen, die Aktualisierung sowie die Überprüfung nach BetrSichV.

Insbesondere für Industrieunternehmen werden „Betriebs-Handbücher GAS“ verfasst, die neben der technischen Dokumentation auch die nach Regelwerk erforderlichen betrieblichen Maßnahmen bis hin zur betrieblichen Organisation umfassen.

Bei allen Angeboten haben die Kunden Planungssicherheit.

Weitere Informationen gibt es auf dem Gemeinschaftsmessestand in der Halle 7, Stand-Nr. B-019.

Über nPlan

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
RMA übernimmt Mehrheit an CH4
RMA Mess- und Regeltechnik GmbH & Co. KG übernimmt die Mehrheit der Gesellschaftsanteile der CeH4 technologies GmbH
DVGW-Präsidium
Michael Riechel bleibt Präsident des DVGW
Bernd Lang und Dieter Sucietto, ZENNER Wasserstoff
gat│wat 2019: Nie waren die Vorzeichen für grüne Gase und Wasserstoff als Schlüsselelemente des neuen Energiesystems günstiger
Gasanlagen Odor-Befüllfahzeug von CeH4
gat │wat 2019: CeH4 präsentiert breitgefächertes Lösungs- und Leistungsportfolio für Gasanlagen