Home > Company News > mobileX AG feiert 20-jähriges Bestehen

mobileX AG feiert 20-jähriges Bestehen

Field Services von mobileX

Disponentin bei der Arbeit. (Bild: mobileX)

Mit Vollgas in Jubiläumsjahr!

Die mobileX AG, einer der führenden Anbieter von Field Service Management-Lösungen für Service und Instandhaltung, feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Verstärkt durch einige neue Kollegen in der Entwicklung und im Vertrieb ist das Münchener Unternehmen ins Jubiläumsjahr gestartet. Auch weitere namhafte, internationale Kunden konnte mobilkeX in den letzten Monaten gewinnen. In diesem Jahr steht außerdem der Ausbau der Produktpalette auf dem Programm.

Über 60 mittelständische Unternehmen und Großkonzerne vertrauen mittlerweile auf die Software der mobileX AG zur Optimierung ihrer nationalen und internationalen Instandhaltungs- und Serviceprozesse. So sind die Lösungen zur Einsatzplanung und mobilen Auftragsbearbeitung für Techniker bereits in über 35 Ländern im Einsatz. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderen Unternehmen aus den Bereichen Energieversorgung wie MVV und Netz Leipzig sowie Maschinenbauer wie ThyssenKrupp Aufzüge, Kärcher und Melitta.

Portfolio um neue Produket erweitert

In den letzten Jahren hat dass Softwarewhaus seine Produktpalette um einige neue Produkte erweitert. Neben den beiden Standardlösungen zur Einsatzplanung, mobileX-Dispatch, und zur mobilen Auftragsbearbeitung, mobileX-MIP for Field Service, zählt seit einiger Zeit auch die mobile Service-App mobileX-CrossMIP dazu. Seit letztem Jahr bietet das Unternehmen zudem eine dedizierte Lösung für Subunternehmer von Service- und Instandhaltungsorganisationen an: mobileX-SubConnect. Auch die bewährten Standardlösungen werden kontinuierlich optimiert und an die aktuellen Anforderungen von Unternehmen angepasst. Dazu zählen zum Beispiel die Internationalisierung, die Integration von Augmented Reality-Anwendungen oder auch die Anpassbarkeit und Integrationsfähigkeit der Produkte in andere Systeme oder Partneranwendungen.

Hohe Mitarbeiterzufriedenheitswerte

Das Team der mobileX AG besteht mittlerweile aus über 70 Mitarbeitern unterschiedlicher Nationen. Die Zufriedenheit der Kollegen mit ihrem Arbeitgeber schlägt sich in der Auszeichnung mit dem kununu Gütesiegel TOP COMPANY durch eine besonders positive kununu-Bewertung nieder. Diese liegt aktuell bei einer Gesamtnote von 4,41 von 5 und damit deutlich über der durchschnittlichen Bewertung von Unternehmen aller Branchen bei kununu. Des Weiteren wurde mobileX Ende 2019 zum dritten Mal in Folge mit dem FOCUS-Business Award ausgezeichnet. Damit zählt der Münchener Software-Anbieter zu den beliebtesten Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland 2020.„Wir sind sehr stolz auf unsere Produkte und Projekte, die wir in den letzten 20 Jahren mit tollen Kollegen entwickelt und umgesetzt haben“, erklärt Hannes Hecker, Vorstandsvorsitzender und Gründer der mobileX AG. „Für die Zukunft planen wir unser Kundengeschäft weiter international auszubauen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Integration unserer Lösungen in SAP S/4HANA sowie Augmented Reality und Machine Learning stehen zudem auf unserer Agenda. Ich freue mich darauf, dies gemeinsam mit unserem professionellen und erfahrenen Team umzusetzen.“

Über die mobileX AG
Als Spezialist für Field Service Management und mobile Lösungen unterstützt die mobileX AG ihre Kunden durch Standard-Software zur Optimierung mobiler Geschäftsprozesse in Service und Instandhaltung. Mit mobileX-Dispatch, der Standardlösung für Einsatzplanung- und steuerung, behalten die Disponenten jederzeit den Überblick über ihre Ressourcenplanung. Die mobilen Lösungen, mobileX-MIP for Field Service und mobileX-CrossMIP, bieten dem Servicetechniker auf Laptop, Smartphone und Tablet Zugriff auf Auftragsdaten aus dem ERP- oder CRM-System und übermitteln Rückmeldungen und Berichte direkt ins Backoffice. Zu den Kunden der mobileX AG zählen unter anderen ThyssenKrupp Aufzüge, BWT, MVV, Melitta und Kärcher. Weitere Informationen finden sich unter www.mobilexag.de.

Das könnte Sie auch interessieren
endica und co.met sind mit endica4smartWorld startklar für den Rollout intelligenter Messsysteme
k+z
Bittner+Krull auf der E-world 2018