Home > Company News > Strom tanken aus dem Container: Commeo präsentiert den HPC Cube für das HPC-Laden von E-LKW und E-Bussen

Strom tanken aus dem Container: Commeo präsentiert den HPC Cube für das HPC-Laden von E-LKW und E-Bussen

Ladestrom
Ladestrom satt: Mit dem HPC Cube von Commeo gehören Probleme mit Netzanschlüssen, die nicht HPC-fähig sind, der Vergangenheit an. (Bild: Commeo)

Ladestrom für E-LKW und E-Busse ganzheitlich gedacht: Ladestation, Batteriespeicher und Energiemanagement im Paket

Commeo und Power Innovation haben mit dem HPC Cube eine wegweisende All-in-one-Energielösung präsentiert, bestehend aus Ladestation, Batteriespeicher und Energiemanagement und zugeschnitten auf die Anforderungen von E-LKW und E-Bussen.

Die Commeo GmbH aus Wallenhorst und die >Power Innovation Stromversorgungstechnik GmbH aus Achim haben mit dem HPC Cube eine wegweisende All-in-One-Lösung präsentiert, die speziell auf die Ladestrom-Anforderungen von E-Lkw und E-Bussen zugeschnitten ist. Der Cube vereint Ladestation, Batteriespeicher und effizientes Energiemanagement in einem schlüsselfertigen Paket.

Zukunft der Mobilität trifft auf nachhaltige Energieversorgung

Bereits heute sind elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge aller Art im Lieferverkehr der letzten Meile oder zur Personenbeförderung im regionalen Nahverkehrsnetz im Einsatz und stellen eine zuverlässige und nachhaltige Alternative zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor dar. Fest installierte Ladestationen auf Firmengeländen, in Verteilzentren oder an Haltestellen ermöglichen die Abdeckung zahlreicher Einsatzgebiete. Anders sieht die Situation im Fernverkehr aus: Vielerorts fehlen HPC-Ladestationen (High Power Charging) mit geeigneten Stellplätzen für Nutzfahrzeuge.
Doch auch am eigenen Firmensitz können Herausforderungen auf Unternehmen warten, wenn es um die Installation von Ladeinfrastruktur für die eigene Fahrzeug-Flotte geht – etwa dann, wenn der Netzanschluss für das HPC-Laden nicht ausreichend dimensioniert ist.

Bis zu 350 kW Ladeleistung trotz leistungsbegrenztem Netzanschluss

Diese Probleme gehören mit dem HPC Cube von Commeo der Vergangenheit an. Der Cube verfügt über eine Batteriekapazität von 558 kWh und eine Nennladeleistung von 600 kW. Auch bei leistungsbegrenzten Netzanschlüssen liefern die CCS-Ladesäulen der Firma Power Innovation – bis zu vier pro Container – eine Ladeleistung von 350 kW pro Ladepunkt. Alternativ sind bis zu zwölf Ladepunkte mit je 50 kW Ladeleistung möglich. Bei einer Lade-/Entladerate von 1,6 C verspricht Commeo eine Batterie-Lebensdauer von 10.000 Zyklen; die effiziente DC-DC-Ladetechnik garantiert dabei eine effiziente, wirtschaftliche und sichere Energieübertragung. Das System selbst kann Ladespannungen von 200 bis über 900 Volt abdecken und ist daher problemlos mit 400- und 800-Volt-Fahrzeugen kompatibel. Natürlich lässt sich der Cube problemlos an bestehende erneuerbare Energiequellen anbinden und kann nach individuellen Anforderungen mit nahezu jeder Speichergröße ausgestattet werden.

Schnelle Amortisation durch Multi-Use-Einsatz

Das integrierte Energy Control System von Commeo erfasst und regelt nicht nur die Ladevorgänge der verbauten Speicher und der Ladepunkte, sondern nutzt die gespeicherte Energie auch zur Lastspitzenkappung, zur Netzstabilisierung oder zum Energiehandel. Dieser Multi-Use-Ansatz und die Möglichkeiten der aktiven Einnahmengenerierung verringern die Amortisationszeit erheblich und führen zu einer deutlich verbesserten Planbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Der Cube kommt schlüsselfertig, skaliert auf die Größe einer LKW-Ladung und kann flexibel platziert und eingesetzt werden. Größere Baumaßnahmen und zeitaufwändige Genehmigungsprozesse werden damit vermieden. Der HPC Cube ist ideal geeignet für Logistikunternehmen, Speditionen, Ladeparks, den öffentlichen Nahverkehr, Lieferdienste, Autovermietungen, Unternehmen der öffentlichen Sicherheit und viele mehr.

Über Commeo
Die Commeo GmbH aus Wallenhorst bei Osnabrück ist Vorreiter im Bereich intelligenter Energiespeicher- und Energiemanagementlösungen. Seit der Gründung 2014 setzt das Unternehmen auf ein leistungsstarkes Portfolio aus unabhängiger deutscher Forschung und Entwicklung. Als ganzheitlicher Lösungsanbieter ermöglicht Commeo Unternehmen eine nachhaltige Steuerung ihrer energetischen Infrastruktur und bietet neben dem fortschrittlichsten Energy Control System am Markt sowie Speichersystemen auf höchstem Sicherheits- und Brandschutzlevel umfassende Beratungs- und Serviceleistungen. Das Ziel: eine kontinuierliche, jährliche Optimierung der energetischen Infrastruktur in Unternehmen, verbunden mit langfristiger Versorgungs- und Planungssicherheit in der sich wandelnden Energie- und Nachhaltigkeitslandschaft.
www.commeo.com

Das könnte Sie auch interessieren
ArcMind Technologies
ArcMind Technologies GmbH übernimmt Entwicklungsdienstleistungen und -ressourcen der ArcMind Innovation Lab. GmbH
Stadtwerke Paderborn
Stadtwerke Paderborn setzen bei ERP und BPO auf die SIV-Gruppe
E-world 2024
Drei Messetage auf Highspeed-Level: Die E-world 2024 elektrisiert Aussteller und Besucher
Baumusterprüfbescheinigung
PTB und BSI stellen für das Smart Meter Gateway der EFR GmbH weitere Ampeln auf Grün