Home > Company News > KISTERS unterstützt EVU und Industrie mit smarten IT-Lösungen auf dem Weg zur Klimaneutralität

KISTERS unterstützt EVU und Industrie mit smarten IT-Lösungen auf dem Weg zur Klimaneutralität

Klimaneutralität
Auf der E-world 2024 präsentiert die KISTERS AG u.a. IT-Lösungen, mit denen Energieversorger und Industrie sich als Wegbereiter für die intelligente Nutzung erneuerbarer Energien aufstellen können, und darüber hinaus cloud-basierte Lösungen für alle Marktrollen – sowohl zur Optimierung des Tagesgeschäfts, als auch für zukünftige Geschäftsmodelle. Im Bild das KISTERS-E-world-Team 2023. (Bild: KISTERS)

Energiewende umsetzen statt abwarten!

Vor dem Hintergrund politischer Ziele wie Dekarbonisierung, Wärmewende, Klimaneutralität und CO2-Reduktion suchen Energieversorger und Industrie nach Möglichkeiten, erneuerbare Energien möglichst kostengünstig in ihre Versorgungs- bzw. Produktionssysteme zu integrieren und zu nutzen. Die Flexibilisierung der Verbrauchsseite bis hinunter zu einzelnen Einheiten in der Niederspannungsebene eröffnet neue Handlungsspielräume und wird auch durch gesetzliche Vorgaben wie die Novellierung von §14a EnWG forciert. Diese verpflichtet alle Netzbetreiber ab 1. Januar 2024, ihre Niederspannungsnetze zu überwachen und bestimmte Verbraucher dynamisch zu steuern.

In diesem Kontext bietet der IT-Anbieter für die Energiewirtschaft KISTERS auf der >E-world 2024 (20.-22. Februar, Messe Essen) u.a. eine bereits praxisbewährte Komplettlösung zur Flexibilisierung von Verbrauchern im Niederspannungsnetz, eine Software zum Aufzeigen kosten- und CO2-optimaler Handlungsoptionen sowie zum Aufdecken von Effizienzpotenzialen in der Industrie, und eine leitsystemunabhängige rollenübergreifende Lösung für das Redispatching zur Erhaltung der Netzstabilität (Redispatch 2.0). Im Fokus stehen außerdem IT-Lösungen für Handel und Beschaffung, die u.a. im Kurzfristhandel und Fahrplan-/Nominierungsmanagement unterstützten, sowie cloud-basierte Software für alle Marktrollen.

„Wir möchten Energieversorgungsunternehmen dabei unterstützen, gemeinsam mit uns Wegbereiter für die intelligente Nutzung erneuerbarer Energien zu sein und zum Abbremsen des Klimawandels beizutragen“, so Dr. Markus Probst, Vertriebsleiter Energie bei KISTERS. „Außerdem bieten wir ihnen Lösungen, mit denen sie ihr Tagesgeschäft effizient und automatisiert abwickeln können, insbesondere angesichts steigender Datenmengen und Prozesse.“

IT-Sicherheit hat in den KISTERS-Lösungen höchste Priorität. Im Hinblick auf die stetig steigende Anzahl von CVEs (Common Vulnerabilities and Exposures – Bekannte Schwachstellen und Anfälligkeiten) setzt das Unternehmen konsequent auf schnell auslieferbare Software mit Container-Technologie, um Sicherheitslücken in kürzester Zeit schließen und die Kundensysteme bestmöglich absichern zu können.

14a EnWG schnell umsetzen

Die KISTERS-Lösung für das Flexibilitätsmanagement ist mit dem Early-Adopter-Angebot in der KISTERScloud schnell startklar, damit Netzbetreiber die Vorgaben zeitnah und mit geringer Einstiegshürde umsetzen und auf dieser Basis ihr System schrittweise einhergehend mit dem voranschreitenden Smart-Meter-Rollout ausbauen können. Als einziges am Markt verfügbares Produkt hat sich die KISTERS-Lösung bereits im langjährigen Praxiseinsatz auf Smart-Meter-Daten im Ausland bewährt und deckt den kompletten Prozess für Netzbetreiber und Messstellenbetreiber ab.

Schnelle Time-to-Market und niedrige Betriebskosten mit Cloud-Lösungen

Alle Energielösungen gibt es als KISTERScloud-Variante mit hohen, zertifizierten Sicherheitsstandards und hoher Flexibilität für die Kunden. Die web-basierte Bereitstellung der Lösung entlastet die Kunden von IT-Investitionen und Betriebsunterstützung durch eigenes Personal. „Immer mehr Kunden entscheiden sich für eine Migration ihrer IT-Lösung in die KISTERScloud und machen damit sehr gute Erfahrungen“, berichtet Dr. Probst.

Hochautomatisierte Redispatch-Lösungen

Mit der KISTERS-Lösung für den Redispatch 2.0 arbeiten Netzbetreiber und Anlagenbetreiber mit dem gleichen IT-System über jeweils rollenspezifische Oberflächen. Das sorgt für Konsistenz und Effizienz. Fremdsysteme sind dank dem modularen, leitsystemunabhängigem Konzept integrierbar. Der hohe Automatisierungsgrad unterstützt die geforderten schnellen Abläufe mit geringem Personaleinsatz.

Schnelle Abläufe zwischen Vertrieb und Handel

Angesichts volatiler Marktpreise müssen Energiebeschaffer oft kurzfristig handeln und gleichzeitig langfristige Beschaffungsstrategien im Blick behalten. KISTERS-Lösungen wie das Short Term Cockpit für den Day-Ahead- und Intraday-Handel, das Scheduling Cockpit für das Fahrplan-/Nominierungsmanagement und die hochperformante Echtzeit-Aggregation der Absatzportfolien sorgen für eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Handel.

Über KISTERS

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
E-world 2024
Drei Messetage auf Highspeed-Level: Die E-world 2024 elektrisiert Aussteller und Besucher
Ladestrom
Strom tanken aus dem Container: Commeo präsentiert den HPC Cube für das HPC-Laden von E-LKW und E-Bussen
Baumusterprüfbescheinigung
PTB und BSI stellen für das Smart Meter Gateway der EFR GmbH weitere Ampeln auf Grün
14a-EnWG-Komplettlösung
KISTERS und SAE-IT präsentieren Komplettlösung für das Flexibilitätsmanagement im Niederspannungsnetz