Home > Company News > Für beschleunigte Prozesse im Energiehandel: KISTERS stellt neues Reporting-Cockpit zur Verfügung

Für beschleunigte Prozesse im Energiehandel: KISTERS stellt neues Reporting-Cockpit zur Verfügung

Reporting-Cockpit für den Energiehandel von KISTERS
Das Dashboard des Reporting-Cockpits von KISTERS stellt Positionen und Portfolios im Energiehandel übersichtlich dar. (Quelle: KISTERS)

Energiehandel: Jederzeit up to date beim Portfolio-Status

Ab sofort können Stadtwerke, EVU und Energiedienstleister ihrem Energiehandel mit dem neuen Reporting-Cockpit von KISTERS spürbar mehr Schub verleihen. Damit legen sie beim Handel deutlich an Tempo zu und sind im Stande, viele tausend Verträge täglich automatisiert abzuwickeln. Sie profitieren beispielsweise beim Intraday-Handel und können sich Gewinne über die Kurzfristbewirtschaftung und das Algo-Trading sichern. Die Live-Positionsübersicht und der -Portfoliostatus bilden die stets aktuelle Grundlage für Handelsentscheidungen und Risikomanagement.

„Mit der neuen KISTERS-Lösung sieht der Portfolio-Manager auf einen Blick live alle offenen und geschlossenen Positionen und ist stets in puncto Mengen, Leistung, Preise, Kosten und Marktwert auf dem Laufenden“, erläutert Steffen Homann, Solution Area Manager Trade bei KISTERS. Bei jeder Änderung von Marktpreisen oder Verträgen zeigt das Reporting-Cockpit sofort automatisch die neuen Kennzahlen und Positionszeitreihen an. Dank Big-Data-Technologien laufen diese Berechnungen und Prozesse nahezu in Echtzeit ab. Die neue, schnelle Technologie verbessert darüber hinaus die weiteren KISTERS-Portfoliomanagement-Module, wie Fahrplan-Cockpit, Shortterm-Cockpit, Portfolio-Viewer und B2B-Plattform.

Grundlage des Reporting-Cockpits ist ein besonders schnelles und massendatenfähiges Positionsmanagement. Damit können die Anwender Positionen auf Basis von Vertragsfiltern, Gruppierungen und Abfragen ermitteln. Möglich ist ebenfalls eine Lastgangzerlegung in Standardhandelsprodukte auf der Basis entsprechender Strategien. Die Positionen werden historisiert und versioniert. Weiterer Vorteil der KISTERS-Lösung ist die Integration des neuen Positionsmanagements in weitere Module, wie der B2B-Plattform. Daraus folgt beispielsweise auch, dass Endkunden mit dieser Lösung ihr Portfolio in Echtzeit monitoren können.

Lesen Sie auch:
●  KISTERS entwickelt Community-Plattform zur Vermarktung von Regionalstrom
●  BelVis FlexManager – die neue Software von KISTERS für das netz-, markt- und systemdienliche Flexibilitätsmanagement
●  Neue Marktpreis-Datenbank von KISTERS vereinfacht und automatisiert Zugriff auf Marktpreise
  KISTERS optimiert Wertschöpfung aus Virtuellen Kraftwerken mit Cloud-Lösung

Über Kisters

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Somentec Software
Somentec Software stellt trotz Corona-Krise weiter Personal ein
VIVAVIS AG
VIVAVIS AG bündelt Kompetenzen von vier Unternehmen zu exzellenten Lösungen für Energieversorger aus einer Hand
Mehrwertsteuersenkung
Mehrwertsteuersenkung bei Versorgungsunternehmen: Die Umstellung der IT-Systeme hat begonnen
Zugferd und XRechnung
ZUGFeRD-Rechnung und XRechnung im edna-Portal einfach online validieren