Home > Company News > IT-Infrastrukturlösungen und Managed Services für die Kommunal- und Versorgungswirtschaft

IT-Infrastrukturlösungen und Managed Services für die Kommunal- und Versorgungswirtschaft

IT-Infrastrukturlösungen
Fabian Neumann, Geschäftsführer bei OEDIV SecuSys GmbH, und Delia Wulle, Geschäftsführerin bei OEDIV SecuSys GmbH und OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, wollen IT-Infrastrukturlösungen und Managed Services nun auch kommunalen Betrieben und Versorgungsunternehmen anbieten. (Bilder: OEDIV)

OEDIV und OEDIV SecuSys stehen für IT-Infrastrukturlösungen und Managed Services à la carte

Der Bielefelder Infrastruktur- und IT-Sicherheitsdienstleister OEDIV verstärkt sein Engagement für Unternehmen der Kommunal-, Energie- und Wasserwirtschaft. Das Spektrum umfasst dabei sowohl Softwarelösungen und Services für die Bereiche Digitalisierung und Modern Workplace als auch kundenindividuelle Angebote aus dem Bereich Cyber-Security. Als 100%ige Tochtergesellschaft der Dr. August Oetker KG steht die OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG seit über 25 Jahren für Premium-IT-Infrastrukturlösungen und Managed Services für den Mittelstand in der DACH-Region.

„Unsere über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinen die Werte eines der größten deutschen Familienunternehmen“, so Delia Wulle, Geschäftsführerin der OEDIV SecuSys GmbH und der OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG. „Hierzu gehört ein wertschätzender Umgang miteinander, der auf Menschlichkeit und Respekt basiert, ebenso wie ein zuverlässiges Handeln, für das jeder einzelne von uns die Verantwortung übernimmt. Neben unseren Werten ist der unmissverständliche Anspruch an unsere tägliche Arbeit, hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu bieten, langfristige und vertrauensbasierte Partnerschaften auf Augenhöhe zu halten und ein tiefes Verständnis für die spezifischen Anforderungen unserer Kunden zu erbringen. Mit dem Erwerb der Rostocker OEDIV SecuSys GmbH im Jahr 2020 haben wir unsere Expertise in den Bereichen Softwareentwicklung, Prozess-, Identitäts- und Berechtigungsmanagement, IT-Sicherheit sowie Compliance um einen entscheidenden neuen Baustein ergänzt.“

Erweitertes Leistungsportfolio

Dass OEDIV nunmehr verstärkt Kurs auf die Kommunal-, Energie- und Wasserwirtschaft nimmt, ist für Fabian Neumann, Geschäftsführer der OEDIV SecuSys GmbH, ein nur folgerichtiger Schritt: „Seit Jahren wird OEDIV als leistungsstarker, flexibler und zuverlässiger Spezialist im Bereich Managed Services wahrgenommen. Durch den Zugewinn von OEDIV SecuSys mit der praxisbewährten Produktsuite für das Identity & Access Management – mit Standardprozessen, Rollenmodellen und Compliance-konformen Regelwerken – hat OEDIV sein Leistungsportfolio erweitert und unterstützt den Mittelstand als strategischer Partner für eine zeitgemäße IT-Security.“

Beratung zur Datensicherheit bei Versorgern

Auch Delia Wulle sieht einen eindeutigen Mehrwert in der Erweiterung des eigenen Produktangebots: „Bereits heute profitieren Versorgungsunternehmen, darunter auch solche aus dem KRITIS-Bereich, von dem umfassend zertifizierten Portfolio von OEDIV. Für die Zukunft wollen wir unser Consulting-Angebot weiter vertiefen, um so eine bestmögliche Beratung zur Datensicherheit bei Versorgern anbieten zu können. Die Situationsbetrachtung startet in der Regel mit einem umfassenden IT-Security Assessment beim Versorger, gefolgt von einer ersten Absicherung von Rollen und Rechten mithilfe einer IAM-Software und ergänzt um Managed Services mit Leistungen aus einem deutschen Rechenzentrum On-premise, in der Private Cloud oder auch in der Public Cloud.“

„Verstehen uns als Trusted Advisor für unsere Kunden“

Die Gewährleistung einer hohen internen und externen digitalen Sicherheit hat dabei gerade auch für Unternehmen der Kritischen Infrastruktur oberste Priorität – z. B. perspektivisch beim Weg in die Cloud. „Wir verstehen uns als Trusted Advisor für unsere Kunden und unterstützen sie mit unseren Entwicklungs- und Beratungsleistungen dabei, schon heute die Themen von morgen ins Visier zu nehmen“, erläutert Delia Wulle. „In unseren zertifizierten Rechenzentren mit hochverfügbaren, sicheren und skalierbaren Infrastrukturen sorgen wir für eine sichere Bereitstellung von Datacenter-Kapazitäten in der DACH-Region unter gleichzeitiger strenger Berücksichtigung aller geltenden deutschen und europäischen Sicherheitsvorgaben. Die Cloud eröffnet attraktive neue Möglichkeiten für das mobile Arbeiten und schafft spannende Wachstumschancen für die grünen, digital vernetzten Smart Cities der Zukunft.“

Über OEDIV
OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG ist der Premiumanbieter von IT-Infrastrukturlösungen und Managed Services für den deutschen Mittelstand. Seit über 25 Jahren ist es das Ziel von OEDIV, Kunden mit großer technischer Expertise und hoher Flexibilität in allen IT-Themen zu unterstützen und zu beraten. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf Microsoft und SAP Technologien. Als Unternehmen der Oetker-Gruppe, die mit knapp 350 Firmen zu den großen deutschen Familienunternehmen gehört, steht OEDIV für verlässliche Werte: Langfristige Partnerschaft mit den Kunden, eine hohe Produkt- und Servicequalität sowie die Zusammenarbeit mit Menschen auf Augenhöhe.
www.oediv.de

Das könnte Sie auch interessieren
Cyber-Versicherungen
Multifaktor-Authentifizierung als Voraussetzung für Cyber-Versicherungen
FNN-Steuerbox
VIVAVIS bringt FNN-Steuerbox mit EEBUS-Schnittstelle auf den Markt
„Smarte Netze bieten immense Optimierungschancen“
VIVAVIS AG
VIVAVIS AG bündelt Kompetenzen von vier Unternehmen zu exzellenten Lösungen für Energieversorger aus einer Hand