Home > Company News > ZENNER IoT Solutions und Pohl Service bauen Kooperation im Joint-Venture SmartInfra aus

ZENNER IoT Solutions und Pohl Service bauen Kooperation im Joint-Venture SmartInfra aus

SmartInfra
Mit ihrerm Joint Venture SmartInfra stellen ZENNER IoT Solutions und Pohl Service dem Markt u.a. IoT-Komplettlösungen auf LoRaWAN-Basis zur Verfügung. (Bilder: metamorworks / iStock, Zenner IoT Solutions, Pohl Service)

SmartInfra bietet u.a. Steuerung intelligenter Straßenleuchten sowie IoT-Komplettlösungen

Bereits 2019 gründeten die ZENNER IoT Solutions GmbH (Hamburg) und die Pohl Service GmbH (Hohenwestedt) die SmartInfra GmbH (Hohenwestedt). Das Joint Venture bietet zusätzlich zu den IoT-Lösungen der ZENNER IoT Solutions und den baulichen Leistungen der Pohl Service GmbH eigene Applikationen am Markt an. Hierzu gehören u.a. die Steuerung intelligenter Straßenleuchten sowie IoT-Komplettlösungen auf Basis der LoRaWAN-Funktechnologie.

SmartInfra

Matthias Behrens, Paul Pohl und René Claussen (von links).

Matthias Behrens und Paul Pohl führen gemeinsam die Geschäfte des Unternehmens, das sich als erstes Full-Service-IoT-Unternehmen am Markt positioniert. Behrens, bislang geschäftsführender Gesellschafter der ZENNER IoT Solutions GmbH, wird sich zukünftig auf das Geschäftsfeld der SmartInfra konzentrieren und ist zum 1. Januar 2021 aus der Geschäftsführung der ZENNER IoT Solutions ausgeschieden. Behrens bleibt der ZENNER IoT Solutions aber weiter als Gesellschafter erhalten. Seine Aufgaben in der ZENNER IoT Solutions GmbH übernimmt René Claussen, der bereits seit April 2020 das Geschäftsführungsteam in Hamburg verstärkt.

Über ZENNER IoT Solutions
Die ZENNER IoT Solutions GmbH mit Sitz in Hamburg (Deutschland) gestaltet als Mitglied der Minol-ZENNER-Gruppe gemeinsam mit Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken und Kommunen die Digitalisierung von zentralen Geschäftsprozessen. Mit Hilfe intelligenter IoT-Softwarelösungen deckt die ZENNER IoT Solutions GmbH in Ihrem Leistungsspektrum sämtliche regulierten und nicht regulierten Bereiche der Energie- und Wohnungswirtschaft ab. Sie setzt auf LoRaWAN als Kerntechnologie. Ihre Lösungen bringen sämtliche Komponenten mit, um Unternehmen, Stadtwerke aber auch Kommunen als eigenständige, unabhängige und regionale IoT-Anbieter zu befähigen. Die Zählerfernauslesung mit Hilfe sog. „Fixed Networks“ veranschaulicht dabei beispielhaft das Potenzial stetiger Optimierungen von Kernprozessen. Dieses „smarte“ Vorgehen ermöglicht den Kunden der ZENNER IoT Solutions GmbH darüber hinaus den Einstieg in neue Geschäftsmodelle.
www.zenner-iot.com

Über SmartInfra
Die SmartInfra ist ein Joint Venture der ZENNER IoT Solutions GmbH und der POHL-Gruppe. Das Unternehmen ist Partner für Kommunen und Energieversorgungsunternehmen aus Norddeutschland und vernetzt kommunale Infrastruktur miteinander, bildet diese digital in einem integrierten System ab und ermöglicht dessen Steuerung. Die SmartInfra vereint jahrzehntelange Erfahrung im Bau und im Betrieb öffentlicher Infrastruktur mit dem Know-how des deutschen Marktführers auf dem Gebiet der IoT-Lösungen für Energieversorgungsunternehmen und den kommunalen Querverbund.
www.smartinfra.de

Über die POHL-Grupp
Die POHL-Gruppe ist ein Familienunternehmen in vierter Generation, geführt von den Brüdern Paul Willi Pohl und Hannes Pohl und besteht aus fünf Spezialunternehmen. Jedes dieser fünf Unternehmen deckt wesentliche Fachbereiche des Energie-, Infrastruktur- und Verkehrswegebaus ab – und hat dennoch dieselben Wurzeln. Ob industrielle Großprojekte, kommunale Vorhaben, gewerbliche Aufträge oder private Energieversorgung – Kundenprojekte sind bei Pohl Familiensache. Und das seit über 70 Jahren.
www.gruppe-pohl.de

Kontakt
ZENNER IoT Solutions GmbH
Dr. Gerald V. Troppenz
Spaldingstraße 64
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 368 448 4
info@zenner-iot.com

Über ZENNER

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box
Das könnte Sie auch interessieren
Einbauverpflichtung
OVG Münster stoppt vorläufig die Einbauverpflichtung für intelligente Messsysteme
E-world energy & water
E-world energy & water 2021 abgesagt- neuer Termin 8.-10.2.2022
Smart Parking
ZENNER und Bosch entwickeln Smart Parking-Komplettpaket
The smarter E Europe
Messe „The smarter E Europe“ 2021 wird um sechs Wochen in den Juli verschoben