Home > Company News > RheinEnergie startet mit PPC in den Smart Meter Gateway-Rollout

RheinEnergie startet mit PPC in den Smart Meter Gateway-Rollout

RheinEnergie
Bis Januar 2023 sollen in Köln und Umgebung nahezu 12.000 Smart Meter Gateways verbaut werden. (Bild: RheinEnergie)

„Mit PPC haben wir einen erfahrenen und zuverlässigen Partner gewonnen“

Die RheinEnergie AG beginnt mit dem großflächigen Einbau intelligenter Messsysteme. Rollout-Partner und Lieferant für die Smart Meter Gateways wird die Power Plus Communications AG (PPC) aus Mannheim.

PPC hat sich im Rahmen eines Vergabeverfahrens durchgesetzt und wird den Bedarf der RheinEnergie AG an Smart Meter Gateways bis mindestens Ende 2021 bedienen. Als grundzuständiger Messstellenbetreiber verantwortet das 100-prozentige Tochterunternehmen Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) den Rollout und Betrieb der intelligenten Messsysteme im Stadtgebiet Köln sowie in der rheinischen Region. Dabei greift die RNG u.a. auf Dienstleistungen des Mutterhauses zurück. Seit der Markterklärung Anfang 2020 wurden bereits Smart Meter Gateways von PPC in hoher dreistelliger Anzahl in Köln und Umgebung erfolgreich in Betrieb genommen. Insgesamt sollen bis Januar 2023 nahezu 12.000 Smart Meter Gateways verbaut werden und damit die gesetzlich geforderte Zehn-Prozent-Quote erreicht werden. Partner für die Gateway-Administration ist das Unternehmen GWAdriga.

Hilfreiche Erfahrungen aus einem Vorläuferprojekt

„Mit PPC haben wir einen erfahrenen und zuverlässigen Partner als Lieferanten der Smart Meter Gateways gewonnen. Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch im Hochlauf des Rollouts fortzusetzen“, sagt Marc Liebezeit, Abteilungsleiter Messstellenbetrieb bei der RheinEnergie.

Ingo Schönberg, Vorstandsvorsitzender von PPC, ergänzt: „Nach der gemeinsamen Vorbereitungs- und Pilotphase freuen wir uns darauf, den systematischen Rollout intelligenter Messsysteme mit der RheinEnergie anzugehen und dabei auch Mehrwertangebote zusammen voranzutreiben.“

Zugute kommen dem regionalen Energieversorger dabei die Prozesserfahrungen aus einem ersten großen Smart Metering-Projekt im Jahr 2012. In dem Projekt hatte das Unternehmen erfolgreich einen Smart Meter-Rollout vollzogen, um die Prozesse und die Logistik eines solchen Großprojektes zu testen.

Sichere Lieferkette erfolgreich implementiert

Die Partner bringen ihre langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Smart Metering und Netzwerke ein und vereinen für den Smart Meter Gateway-Rollout die Prozessstärke in Produktion, Auslieferung und Montage. So ist die sichere Lieferkette bereits frühzeitig und systematisch in die Prozesslandschaft der RheinEnergie integriert worden. Mitarbeiter der RheinEnergie wurden hierbei zu Schulungsleitern für die sichere Lieferkette qualifiziert.

Marc Liebezeit ist überzeugt: „Durch die Ausbildung eigener Schulungsleiter können wir nun die für den Rollout notwendigen Schulungen von Mitarbeitern sowie Monteuren unserer Partnerunternehmen eigenständig und effizient durchzuführen.“

Über die RheinEnergie AG
Die RheinEnergie AG ist der Energieversorger für Köln und die rheinische Region. Sie trägt Verantwortung für rund 2,5 Mio. Menschen, Industrie, Handel und Gewerbe bei der Versorgung mit Energie und Trinkwasser. Das Modell der RheinEnergie basiert auf der Kooperation mit anderen Unternehmen aus der Region. Die RheinEnergie verfügt über mehr als 145 Jahre Erfahrung und Know-how. Ihre Services und Angebote passt sie genau auf die Bedürfnisse ihrer Kunden an – unabhängig davon, ob es um die Versorgung mit Energie und Trinkwasser geht oder um Energiedienstleistungen und Beratungsangebote.
www.rheinenergie.com

Über die Rheinische NETZGesellschaft mbH
Die Rheinische NETZGesellschaft mbH ist der Verteilernetzbetreiber für Köln und die rheinische Region. Die rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rheinischen NETZGesellschaft bewirtschaften Strom-und Gasnetze mit einer Gesamtlänge von über 30.000 Kilometern und stellen diese allen Marktteilnehmern diskriminierungsfrei zur Verfügung.
www.rng.de

Über PPC

Informationen zum Unternehmen finden Sie in der Company-Box.

Company-Box

 

Das könnte Sie auch interessieren
Rollout
PPC-Chef Schönberg fordert „klares Bekenntnis zum iMSys-Voll-Rollout bis 2030″
Smart Meter Rollout
Lessons Learned beim Smart Meter Rollout: VOLTARIS zieht Bilanz aus den Piloteinbauten
Submetering
smartOPTIMO kooperiert bei Submetering und Heizkostenabrechnung mit KUGU und varys
iMSys
Das iMSys wird zum Bindeglied der Sektorenkopplung

Kommentar schreiben