Home > Company News > Netzauskunft via BIL immer gefragter: 127 Mitglieder, 50.000 registrierte Nutzer, 187.000 Anfragen

Netzauskunft via BIL immer gefragter: 127 Mitglieder, 50.000 registrierte Nutzer, 187.000 Anfragen

Netzauskunft
Damit möglichst viele Tiefbau-Projektierer sich Netzauskunft via BIL einholen: Seit Herbst 2022 tragen die Einsatzfahrzeuge der OMV Deutschland einen BIL-Hinweis. (Bilder: OMV Deutschland / BIL)

BIL-Netzauskunft senkt Mitgliedsbeiträge

Die BIL eG, Betreibergemeinschaft des gleichnamigen Leitungsauskunftsdienstes für alle Versorgungssparten, ist 2022 erneut gewachsen. Nunmehr nutzen 127 Netzbetreiber das BIL-Portal aktiv für die Netzauskunft. Vom Wachstum profitiert die gesamte Betreibergemeinschaft, denn so konnten die Mitgliedsbeiträge weiter gesenkt werden.

Neu in der BIL-Gemeinschaft und bereits für alle Anfragenden über das BIL-Portal erreichbar sind :

  • UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG
  • NetCom BW GmbH

Neu in der BIL-Gemeinschaft und noch in technischer Vorbereitung zur Erreichbarkeit im BIL-Portal sind:

  • Energienetze Bayern GmbH & Co. KG, München, die außerdem die Leitungsauskunft der folgenden Betreiber – künftig unter Nutzung von BIL – mit abdeckt:
  • Tegernseer Erdas-Versorgungsgesellschaft mbH & Co. KG (TEG)
  • Gas und Wärme GmbH Bad Aibling (GWBA)
  • Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH (EVE)
  • Gasversorgung Dingolfing GmbH & Co. KG (GVD)
  • Gasversorgung Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH & Co. KG
  • Kommunale Energienetze Inn-Salzach GmbH & Co. KG (KEN-IS)
  • Stadtwerke Mühldorf a. Inn GmbH & Co. KG
  • Stadtwerke Pinneberg GmbH
  • Energie Südbayern GmbH

>Hier die Übersicht aller Netzbetreiber, die das BIL-Portal aktuell für ihre Netzauskunft nutzen.

„Hürde für Anfragende so gering wie möglich machen“

NetzauskunftDas BIL-Portal wird von den Genossenschaftsmitgliedern betrieben. Das Beitragsmodell sieht vor, das große Netzbetreiber höhere Beträge beisteuern, kleine Unternehmen weniger bezahlen. Je mehr Netzbetreiber BIL beitreten, desto günstiger wird es für das einzelne Mitglied. BIL verfolgt als Genossenschaft keine Gewinnerzielungsabsicht. BIL-Vorstand Dipl.-Ing Jens Focke (Bild): „Wir haben ein Ziel: Die Hürde für die Anfragenden so gering wie möglich zu machen, um somit gemeinsam mehr Sicherheit im Tiefbau zu schaffen!“ Für 2023 beträgt die Beitragssenkung 3 %. Damit sind die Beiträge für die Gründungsunternehmen schon um 37,5 % gesunken.

2022 wurde BIL erneut vor vielen Tiefbauprojekten konsulltiert. 187.185 Anfragen wurden gestellt und jeweils an alle als zuständig ermittelten Betreiber weitergeleitet, 7 % mehr als im Vorjahr. Weitere Zahlen >hier.

„Wie nutze ich das BIL-Portal optimal für meine Netzauskunft?“ BIL bietet regelmäßig Online-Veranstaltungen in der Webinar-Reihe BIL Dialog BAU an. Info und Anmeldung >hier.

OMV stattet Einsatzfahrzeuge mit BIL-Logo aus

Den BIL-Betreibern ist es wichtig, dass für jedes Bauprojekt in Deutschland eine Anfrage im BIL-Portal gestellt wird. Für die Sicherheit der Versorgungsleitungen sowie der Arbeiter auf der Baustelle. Seit Herbst letzten Jahres werden die Einsatzfahrzeuge der OMV Deutschland mit dem deutlichen BIL-Hinweis versehen.

Über die BIL eG
Das Bundesweite Informationssystem für Leitungsrecherchen (BIL) ist ein genossenschaftlich getragener Verbund aus Leitungsbetreibern aller Sparten in Deutschland – den BIL-Netzwerkpartnern. Über das BIL-Portal wird die raumbezogene Relevanz der im Rahmen einer Planungs- und Baumaßnahme ggf. zuständigen Netzwerkpartners geprüft und somit die Kommunikation zwischen Anfragendem und dem Netzwerkpartner hergestellt. BIL – Die Leitungsauskunft versteht sich als Informationsplattform und Impulsgeber im Bereich der Leitungsauskunft für Planungs- und Bauvorhaben. Als Genossenschaft verfolgt BIL keine kommerziellen Interessen. Die BIL eG vereinfacht den Auskunftsprozess und fördert die Digitalisierung weiterer Fachprozesse von Leitungsbetreibern aller Sparten. Die BIL eG wird von acht Branchenverbänden unterstützt.
www.bil-leitungsauskunft.de

BIL eG
Josef-Wirmer-Str. 1-3
53123 Bonn
Tel.: +49 228 92 58 52 90
info@bil-leitungsauskunft.de

Das könnte Sie auch interessieren
Siemens Smart Infrastructure
Siemens Smart Infrastructure erhält Auftrag für Netzleitsystem in Ägypten
Netzbetreiber
Netzbetreiber für das Mercedes-Benz-Werksgelände in Stuttgart nun mehrheitlich in Händen der Stadtwerken Schwäbisch Hall
Anomalien im Stromnetz
Frühzeitiges Erkennen von Anomalien im Stromnetz mit PSIdetect
Wasserstoff CibusCell Gründer
Wasserstoff: Startup senkt Kosten und macht Investitionen sicherer