Home > Wasserstoff

Importierter grüner Wasserstoff ist in puncto Energieeffizienz konkurrenzfähig

Die Experten der Strategie- und Innovationsberatung Arthur D. Little haben im Zuge einer aktuellen Analyse mehrere Szenarien zur energetischen Versorgung von Fahrzeugen in Deutschland entwickelt. Sie kommen zum Ergebnis, dass mithilfe von Solarzellen gewonnener Wasserstoff, welcher aus sonnenreichen Gebieten - etwa aus Afrika - importiert wird, in puncto Energieeffizienz durchaus konkurrenzfähig ist. Damit treten bei der strategischen Bewertung von Wasserstoff Kriterien wie Kosten und Anwendungsfreundlichkeit in den Vordergrund.

Grüner Wasserstoff und Dekarbonisierung im industriellen Maßstab – das Projekt WESTKÜSTE100 erhält Förderbescheid vom BMWi

Unter realen Bedingungen wird die verzahnte Dekarbonisierung von Industrie, Mobilität und Wärmemarkt getestet Grüner Wasserstoff im industrellen Maßstab wird Realität. Heute erhielt das Konsortium des Projektes WESTKÜSTE100 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Zusage und den Förderbescheid, im Rahmen des Programms „Reallabore der Energiewende“...
Weiterlesen

HYFLEXPOWER – Weltweit erste integrierte Power-to-X-to-Power-Demonstrationsanlage mit Wasserstoff-Gasturbine

Dekarbonisierung einer Papierfabrik durch Modernisierung eines bestehenden Industriekraftwerks in Frankreich mittels Power-to-X-to-Power-Zyklus Mit dem HYFLEXPOWER-Projekt setzt ein Konsortium, dem Siemens Gas and Power, Engie Solutions, Centrax, Arttic, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und vier europäische Universitäten angehören, ein Projekt um, das von...
Weiterlesen

Warum grüner Wasserstoff nicht zum Heizen taugt

Grüner Wasserstoff sollte vor allem der Anwendung in Kraftwerken, in der Industrie und im Mobilitätssektor vorbehalten bleiben Grünen Wasserstoff zum Heizen privater Haushalte einzusetzen, um damit die Energiewende voranzubringen, bleibt vorerst Wunschdenken. Grund: Für die Produktion von grünem Wasserstoff braucht es große Mengen Ökostrom. Diesen...
Weiterlesen

DVGW-Studie: Brennstoffzellenfahrzeuge haben gute Marktchancen

DVGW-Studie zeigt sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff im Verkehr auf Bislang sind Brennstoffzellenfahrzeuge ein Nischenprodukt, doch die Vorteile dieser Technik sind offensichtlich: Keinerlei Schadstoffemissionen, kein CO2-Ausstoß bei der Fahrt und niedrige Werte bei der Produktion, große Reichweite und kurze Tankzeiten. Darüber hinaus kann der Aufbau der...
Weiterlesen

Power-to-Gas-Projekt ELEMENT EINS fasst Standort Diele ins Auge

Machbarkeitsstudie zeigt Eignung des Standorts Diele 100 MW Power-to-Gas-Anlage soll Sektoren Energie, Wärme, Verkehr und Industrie über Nutzbarmachung von Wasserstoff koppeln Power-to-Gas kann helfen, das Stromnetz zu stabilisieren, die Abregelung von Windenergie zu begrenzen und künftigen Netzausbaubedarf zu begrenzen Vorhandene Gasinfrastruktur ist für den Transport...
Weiterlesen