Home > Wärmepumpe

„Wärmepumpen, eine Heiztechnik der Zukunft, werden durch hohe Strompreise in Deutschland ausgebremst“

„Wir haben aktuell in Deutschland die teuersten Strompreise in Europa“, sagt Dr. Nicholas Matten, Geschäftsführer des Heiz- und Wärmetechnikunternehmens Stiebel Eltron. Das liegt maßgeblich an 17 Cent staatlichen Abgaben pro Kilowattstunde. Der hohe Strompreis bremst aber den Einsatz von Wärmepumpen, einer Heizung, die elektrisch angetrieben wird und erneuerbare Umweltenergie nutzbar macht.

Heiztechnikhersteller Stiebel Eltron fordert für fossile Brennstoffe einen CO2-Preis, der an eine Strompreis-Senkung gekoppelt ist

Mit einem kostenlosen Förderservice bietet Stiebel Eltron bis Ende 2019 Navigationshilfe bei der Heizungsmodernisierung 82 % der Bundesbürger sind der Meinung: Je mehr klimaschädliches CO2 eine Energie freisetzt, desto teurer sollte sie sein – so ein Umfrage-Ergebnis des jüngsten Energie-Trendmonitors. „Wir teilen die Mehrheitsmeinung der...
Weiterlesen

BWP: Abwrackprämie für alte Ölheizungen macht nur Sinn bei massiver Unterstützung erneuerbarer Heizungssysteme, z.B. Wärmepumpen

BWP: Durch den Wechsel zur Wärmepumpe lassen sich deutliche CO2-Einsparungen realisieren Die Idee einer Abwrackprämie für alte Ölheizungen hat Wellen geschlagen und Diskussionen ausgelöst. Dr. Martin Sabel, Geschäftsführer des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e.V. dazu: „Eine Abwrackprämie für alte Ölheizungen kann eine sinnvolle Maßnahme sein, um...
Weiterlesen

Sanierungsprojekt mit Vorbildcharakter: In Radolfzell wurde aus einem ehemaligen Wasserturm ein Energiespar-Hotel

Monitoring bestätigt Energieeffizienz des einzigartigen Nullenergie-Hochhauses In Radolfzell am Bodensee haben Bauherren einen 34 Meter hohen Wasserturm in ein Nullenergie-Hotel verwandelt. Die Energieversorgung des 2017 in Betrieb gegangenen Gebäudes erfolgt über 1.000 Photovoltaikmodule, 54 Quadratmeter Solarthermiekollektoren, eine kleine Windenergieanlage auf dem Dach und eine Wärmepumpe...
Weiterlesen