Home > Biogas

Klimawandel im Faktencheck: Was die Wissenschaft heute weiß

Was wir heute über den Klimawandel wissen: Deutsches Klima-Konsortium, Deutsche Meteorologische Gesellschaft, Deutscher Wetterdienst, Extremwetterkongress Hamburg, Helmholtz-Klima-Initiative und klimafakten.de haben auf 24 Seiten Basisfakten zum Klimawandel zusammentragen, die in der Wissenschaft unumstritten sind

Biogas-Energiepflanzen mit und für Bienen produzieren

Biogas-Energiepflanzen könnten einen großen Beitrag zur Vielfalt auf dem Acker leisten. Die Justus-Liebig-Universität Gießen und drei Partner setzen dazu auf einen neu gezüchteten Hirsetyp, der neben einem hohen Methanertrag auch ideale Eigenschaften für die Kombination mit Blühpflanzen mitbringt. Die neu gezüchteten Hirse-Dualtypen eignen sich somit für den insektenfreundlichen Mischanbau.

Biogas-Produktion aus Gülle und Mist gewinnt an Bedeutung

Wohin mit der Gülle, wenn sie nicht auf Ackerflächen ausgebracht werden darf? Bei der Beantwortung dieser Frage gewinnt die Produktion von Biogas aus Gülle und Mist an Bedeutung. Auf der EnergyDecentral 2020 rückt das Thema in den Mittelpunkt der Aussteller aus der Biogasbranche. Die landwirtschaftliche Praxis zeigt: Kleingülleanlagen mit 75 kW Leistung zählen zu den wirtschaftlich attraktivsten Investments.

Meilenstein für biogenes Flüssiggas: BioLPG im Gebäudeenergiegesetz (GEG) aufgenommen

Bundesrat verabschiedet GEG und gibt grünes Licht für biogenes Flüssiggas als erneuerbare Heizenergie Biogenes Flüssiggas, kurz BioLPG, versetzt Bauherren nun in die Lage, die im Neubau vorgeschriebenen Nutzungspflichten erneuerbarer Energien zu erfüllen. Kombiniert mit konventioneller Brennwerttechnik ist BioLPG, das zurzeit ausschließlich der Krefelder Energieversorger Primagas...
Weiterlesen